Unfälle - Langenau:Bub kracht auf Dach durch Lichtkuppel

Alb-Donau-Kreis
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Langenau (dpa/lsw) - Ein Elfjähriger ist in Langenau (Alb-Donau-Kreis) auf einem Dach durch eine Lichtkuppel gekracht und drei Meter in die Tiefe gestürzt. Weil beim Fußballspielen mit anderen Kindern ein Ball auf dem Dach gelandet sei, sei der Bub dort hinaufgeklettert, teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. Durch den tiefen Fall habe sich das Kind verletzt. Die Schwere der Verletzungen war zunächst noch unklar. Der Bub kam in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:220817-99-419872/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB