Unfälle - Kassel:Auto rammt zwei Fußgänger: Mann lebensgefährlich verletzt

Deutschland
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kassel (dpa/lhe) - Zwei Fußgänger sind in Kassel von einem Auto erfasst und verletzt worden. Angefahren wurden nach Polizeiangaben ein 42-jähriger Mann, der nach dem Unfall am Dienstagabend nach Polizeiangaben vermutlich in Lebensgefahr schwebte, und eine 57 Jahre alte Frau. Sie erlitt demnach nur leichtere Blessuren. Am Steuer des Wagens saß ein 19-Jähriger. Die beiden Fußgänger wollten laut Polizei einen Fußgängerüberweg im Stadtteil Nord-Holland bei Grün überqueren, als der Wagen die beiden erfasste. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

© dpa-infocom, dpa:221130-99-717547/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema