bedeckt München

Unfälle - Jünkerath:Frau mit Kind wird Kastenwagen erfasst: Baby unverletzt

Deutschland
Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Jünkerath (dpa/lrs) - Ein Fußgängerin ist mit ihrem Kinderwagen in der Vulkaneifel von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden - das Baby blieb aber unverletzt. Der Kastenwagen erfasste die Frau am Dienstagnachmittag beim Rückwärtsfahren in Jünkerath, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau stürzte und wurde von dem Auto überrollt. Der Kinderwagen geriet ebenfalls unter den Wagen. Das acht Monate alte Kind blieb trotzdem unversehrt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite