Unfälle - Hockenheim:Motorradfahrer beim Training tödlich verunglückt

Baden-Württemberg
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hockenheim (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Trainingsunfall im Motodrom Hockenheim ums Leben gekommen, ein anderer Fahrer wurde schwer verletzt. Der Motorsportler sei am Freitagnachmittag beim Training der Superbikes in einer Kurve gestürzt, teilte die Polizei in Mannheim mit. Ein anderer Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den gestürzten Mann. Dieser starb noch an der Unfallstelle, der andere Fahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

© dpa-infocom, dpa:220923-99-875611/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema