bedeckt München 15°

Unfälle - Gelsenkirchen:Auto schleudert auf Bürgersteig: Zwei Verletzte bei Unfall

Deutschland
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Zwei Menschen sind bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge in Gelsenkirchen-Bismarck verletzt worden. Die gesamte Unfall- und Einsatzstelle auf der Münsterstraße zog sich über knapp 200 Meter, wie die Feuerwehr mitteilte. Demnach war ein Auto am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache mit mehreren weiteren Fahrzeugen zusammengekracht. Eine Frau wurde mit ihrem Wagen auf den Bürgersteig geschleudert und konnte sich selbst nicht mehr aus ihrem Auto befreien. Sie und ein weiterer verletzter Autofahrer wurden in umliegende Kliniken gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210606-99-879653/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB