Unfälle - Freiburg im Breisgau:26-Jähriger an Bahnhof von Güterzug überrollt und gestorben

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Freiburg (dpa/lsw) - Ein 26-Jähriger ist am Freiburger Hauptbahnhof von einem Güterzug überrollt worden und an seinen Verletzungen gestorben. Weshalb der Mann am Samstagmorgen in das Gleisbett fiel, war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Einen Suizid schließen die Beamten demnach aus - es wird wegen eines Unfalls ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:240226-99-132628/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: