Süddeutsche Zeitung

Unfälle - Chemnitz:Kind in Chemnitz von Auto angefahren und schwer verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Chemnitz (dpa/sn) - In Chemnitz ist ein Kind von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Die 31 Jahre alte Fahrerin des Wagens war am Mittwochnachmittag auf der Zschopauer Straße in Chemnitz unterwegs als der 10-jährige Junge hinter geparkten Autos hervorkam, um die Straße zu überqueren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Autofahrerin sah das Kind nicht und erfasste es mit ihrem Auto. Der 10-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Frau blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-472340/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210722-99-472340
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal