bedeckt München 11°

Unfälle - Berlin:Scheuer möchte Gurtpflicht in Schulbussen neu regeln

Berlin
Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, blickt in die Kamera. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Berlin (dpa) - Nach dem tödlichen Busunfall in Thüringen werden die Regelungen zur Anschnallpflicht in Schulbussen möglicherweise verschärft. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) werde den Bundesländern vorschlagen, die seit 2005 geltenden Empfehlungen für die Schülerbeförderung zu aktualisieren, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums am Freitag in Berlin. "Uns ist allen daran gelegen, dass unsere Kinder sicher zur Schule kommen." Bislang ist eine Gurtpflicht in Schulbussen von verschiedenen Faktoren abhängig, etwa von Größe und Beschaffenheit des Fahrzeugs. Am Donnerstag waren bei dem schweren Unfall nahe Eisenach zwei Kinder ums Leben gekommen.

Zur SZ-Startseite