Unfälle - Berlin:Radfahrerin mit zweijähriger Tochter von Auto angefahren

Unfälle - Berlin: Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Eine 32-jährige Radfahrerin und ihre kleine Tochter sind von einem rechts abbiegenden Autofahrer in Berlin angefahren worden. Das zweijährige Mädchen wurde am Mittwochmorgen mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Frau fuhr mit ihrem Fahrrad und ihrem Kind darauf die Straße der Pariser Kommune in Friedrichshain entlang, als ein 53-jähriger Autofahrer in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Ohne die Radfahrerin zu sehen, bog er ab und rammte sie. Während das Kind schwere Kopfverletzungen erlitt, wurde die Mutter nur leicht an einem Fuß verletzt.

© dpa-infocom, dpa:221005-99-17923/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema