bedeckt München 27°

Unfälle - Bellingen:Auto gerät in Gegenverkehr: Zehn Verletzte

Langenhahn (dpa/lrs) - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Westerwald sind am Montagmorgen zehn Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer sei auf einer Landstraße nahe Langenhahn in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr gekommen, teilte die Polizei mit. Dort krachte der Wagen in zwei weitere Fahrzeuge, in denen insgesamt neun Menschen saßen. Sie mussten alle mit Verletzungen in umliegende Kliniken gebracht werden.

Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt den Angaben zufolge schwere Verletzungen - ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte und die Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar.