bedeckt München 16°

Unfälle - Aschersleben:Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Aschersleben (dpa/sa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind im Salzlandkreis vier Menschen verletzt worden - darunter auch ein zwei Jahre altes Mädchen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 32 Jahre alter Autofahrer am Samstag in Aschersleben mit seinem Wagen in einer Kurve ins Schleudern geraten. Das Auto krachte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der 32-Jährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Insassen des anderen Fahrzeugs, ein 30 Jahre alter Mann, seine Frau und die zweijährige Tochter, wurden den Angaben zufolge leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich ins Krankenhaus.

Zur SZ-Startseite