Treppenlauf in Chicago:103 Stockwerte in 13 Minuten

Der Deutsche Matthias Jahn hat den längsten Treppenlauf der USA gewonnen. In nur 13 Minuten stürmte er die Stufen des Sears Tower in Chicago hoch.

Genau 13 Minuten und 9 Sekunden brauchte der hessische Ausdauersportler Matthias Jahn, um die 103 Stockwerke des Hochhauses Sears Tower in Chicago zu erstürmen. Damit hat er den längsten Treppenlauf in den USA mit einem Vorsprung von 13 Sekunden auf den Amerikaner Terry Purcell aus Springfield gewonnen.

Treppenlauf in Chicago: Der Deutsche Matthias Jahn ist der schnellste aller amerikanischen Treppenläufer.

Der Deutsche Matthias Jahn ist der schnellste aller amerikanischen Treppenläufer.

(Foto: Foto: dpa)

Wie das Management des 25 Jahre alten Athleten aus Langenbieber bei Fulda mitteilte, kam Titelverteidiger Jesse Berg aus Chicago auf den dritten Platz. Jahn sei das Rennen über 2109 Stufen extrem schnell angegangen und habe die beiden vor ihm gestarteten Läufer bereits im 30. Stockwerk überholt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema