bedeckt München 12°

Terrorismus:Italienische Polizei fahndet nach Pariser Terrorverdächtigem

Turin (dpa) - Die italienische Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen flüchtigen Terroristen der Anschläge von Paris. Der 32 Jahre alte Franzose Baptiste Burgy sei in einem schwarzen Seat unterwegs, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Nach dem Auto wurde zunächst im Großraum Turin gesucht, später wurde die Fahndung auf alle norditalienischen Regionen ausgeweitet. Dem Bericht zufolge gibt es einen konkreten Verdacht, dass Burgy an den Anschlägen am Freitag beteiligt war. Die Suche blieb aber bislang erfolglos.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Turin (dpa) - Die italienische Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen flüchtigen Terroristen der Anschläge von Paris. Der 32 Jahre alte Franzose Baptiste Burgy sei in einem schwarzen Seat unterwegs, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Nach dem Auto wurde zunächst im Großraum Turin gesucht, später wurde die Fahndung auf alle norditalienischen Regionen ausgeweitet. Dem Bericht zufolge gibt es einen konkreten Verdacht, dass Burgy an den Anschlägen am Freitag beteiligt war. Die Suche blieb aber bislang erfolglos.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema