bedeckt München 22°

Stuss mit lustig:Geldstrafe für pinke Parkscheibe

Pink ist das neue Blau, dachte eine Autofahrerin in NRW. Für so viel Eigenständigkeit muss sie nun eine Geldstrafe berappen. Ein Taxifahrer bekommt ein Bonbon in den falschen Hals und droht zu ersticken - doch ein Aufprall befreit ihn von der süßen Gefahr. In Bremen versucht sich ein Beamter nach einem Bagatell-Delikt als Lyriker.

33 Bilder

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

1 / 33

Stuss mit lustig:Geldstrafe für pinke Parkscheibe

Die Bürokratie hat wieder zugeschlagen: Für die falsche Farbwahl bei der Parkscheibe hat eine Autofahrerin in Herten ein Knöllchen erhalten. Pink statt Blau? Das geht nicht - dachte vermutlich das zuständige Ordnungsamt. Dien Autofahrerin muss nun fünf Euro zahlen, wie eine Stadtsprecherin bestätigte. Die Stadt betonte außerdem, dass die Straßenverkehrsordnung die Farbe der Parkscheibe genau vorschreibe. Das Ordnungsamt habe deshalb Recht, wenn ein Bußgeld verhängt werde. Das Aussehen der Parkscheibe sei, genauso wie Verkehrsschilder, gesetzlich strikt geregelt. Auch handgeschriebene Zettel mit einer Uhr  seien nicht erlaubt. Die spinnen, die Deutschen!

dpa vom 31. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

2 / 33

Stuss mit lustig:Autounfall rettet Taxifahrer das Leben

Ein Taxifahrer aus Wuppertal verschluckte sich an einem Bonbon, wurde bewusstlos und drohte zu ersticken. Überlebt hat der 50-Jährige durch einen Unfall.

Mit seinem 87-jährigen Fahrgast auf der Rückbank sei der Wagen am Sonntag nach etwa 60 Metern "Geisterfahrt" auf ein parkendes Auto geprallt. Vermutlich durch den Aufprall habe sich das Bonbon im Rachen gelöst und der Taxifahrer sei wieder zu sich gekommen. Weil Fahrer und Fahrgast angegurtet gewesen seien, hätten beide die Kollision unverletzt überlebt.

dpa vom 29. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

3 / 33

Stuss mit lustig:Apfeldiebe inspirieren Polizisten zu poetischem Einsatzbericht

Vier junge Apfeldiebe haben einen Bremer Polizisten zu einem Gedicht animiert. Die Jungen hatten Obst und Gemüse aus dem Garten eines Rentnerpaars geklaut und deren Haus dann mit der Beute beworfen. Die Bestohlenen riefen die Polizei, die die Rabauken stellte.

"Plötzlich und mit lautem Knall, als käme der Feind von überall, flogen Äpfel, Kraut und Artischocken!", dichtete einer der diensthabenden Beamten später frei nach Wilhelm Busch in seinem poetischen Einsatzbericht. "Das Rentnerpaar war hoch erschrocken, warf einen Blick zum Fenster raus, und sah die Jungen rennen im Saus."

Ob sich die jungen Delinquenten bei ihrer Entschuldigung auch als Lyriker versuchten, ist nicht bekannt: Doch dank ihres Reumutes kamen sie mit einer Verwarnung davon.

dpa vom 25. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

4 / 33

Stuss mit lustig:Polizei befreit tierischen Einbrecher

Tierisches Glück hatte eine Maus in Iserlohn, Nordrhein-Westfalen: Bei einem Einsatz wegen eines vermuteten Einbruchs retteten Polizisten dem kleinen Nager das Leben.

Wie die Polizei im Märkischen Kreis mitteilte, waren die Beamten von einem besorgten Anwohner gerufen worden. Er höre seit einer Stunde ein verdächtiges Klopfen vom Nachbargrundstück und vermute Einbrecher. Auf der Terrasse fanden die Beamten schließlich den Eindringling: Eine Maus war in einen Futtereimer gefallen. Beim Versuch wieder herauszukommen, sprang das Tier immer wieder gegen den Deckel des Eimers. Dadurch entstanden die Klopfgeräusche. Die Polizei konnte die Maus unverletzt befreien.

dpa vom 25. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

5 / 33

Stuss mit lustig:Japanische Lehrer beim heimlichen Rauchen erwischt

Eine heimliche Zigarette zwischen den Unterrichtsstunden wird für fünf Lehrer in der japanischen Metropole Osaka teuer: Weil sie sich zum Rauchen vom Schulhof geschlichen hatten, verhängte die Bildungsbehörde ein Bußgeld von jeweils bis zu 500.000 Yen (umgerechnet etwa 4800 Euro), wie Behördenvertreter mitteilten. In der Präfektur gilt seit 2008 ein absolutes Rauchverbot an allen Schulen.

AFP vom 23. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

6 / 33

Stuss mit lustig:Opa verprügelt Räuber mit Gehstock

Vorsicht vor dem rüstigen Rentner: Ein 84-Jähriger hat am Sonntag in Niederkassel mit einem Holzstock zwei Männer in die Flucht geschlagen, die ihn und seiner Frau ausrauben wollten. Ein Räuber hatten das Paar mit einem Bajonett bedroht, aber anstatt sich einschüchtern zu lassen, schlug der Rentner mit seinem Stock auf den Mann mit der Waffe ein, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin flüchteten die beiden Angreifer. Die Polizei konnte wenig später einen 18 und einen 20 Jahre alten Tatverdächtigen festnehmen.

dpa vom 22. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

7 / 33

Stuss mit lustig:Nackter Jogger mit Sturmhaube

Nur das Allernötigste war bedeckt: Ein Mann ist in einem Waldgebiet im Landkreis Neustadt an der Waldnaab wohl zum wiederholten Mal nackt joggen gewesen. Am Sonntagnachmittag trafen zwei Pilzsucher bei Pechhof auf den nackten Mann, der nichts außer einer Sturmhaube trug, wie die Polizei mitteilte. Als der Mann die beiden Spaziergänger sah, drehte er ab und lief weiter in den Wald hinein. Die Beschreibung des Mannes deckt sich nach Angaben der Polizei mit der eines nackten Sportlers, der im laufenden Jahr bereits mehrfach in Waldstücken gesehen wurde. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg.

dapd vom 22. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

8 / 33

Stuss mit lustig:Hausmeister streiten sich um Herbstlaub

Welkes Laub aus Nachbars Garten im eigenen "Zuständigkeitsbereich"? Darüber sind jetzt in Augsburg zwei betagte Hausmeister in einen handfesten Streit geraten. Ein 78-Jähriger war damit beschäftigt, mit einem Laubbläser die Blätter vor seinem Anwesen zu einem Haufen zusammen zu blasen. Dabei seien auch Blätter "in den Zuständigkeitsbereich des 77-jährigen Nachbarhausmeisters" geraten, teilte die Augsburger Polizei am Sonntag mit. Prompt kam es bei dem Vorfall am Samstag zum heftigen Streit, der per Faust eskalierte. Die Folge: Der 78-Jährige erlitt eine Schwellung an der Hand, sein Kontrahent trug eine blutende Lippe davon.

dpa vom 21. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

9 / 33

Stuss mit lustig:Kohlegrill als Heizung verwendet

Wollte da jemand Heizkosten sparen? Drei leicht verletzte Menschen aus Hamburg-Harburg sind in der Nacht mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten die Bewohner versucht, ihre Wohnung mit einem Kohlegrill zu heizen. Dabei war es zu starker Rauchentwicklung gekommen. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, war die Wohnung zwar stark verqualmt, ein Sachschaden wurde aber nicht festgestellt.

dpa vom 18. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

10 / 33

Stuss mit lustig:14-Jähriger bestellt im Internet und lässt Kirche zahlen

Da floss die Kirchensteuer mal kurzfristig in die andere Richtung: Ein 14-Jähriger hat Waren im Internet bestellt und eine Kirchengemeinde in Baden-Württemberg zahlen lassen. Der Schüler habe dem Pfarrer der Gemeinde am Kaiserstuhl einen Streich spielen wollen und deshalb ein Spendenkonto der Kirche als Bankverbindung angegeben, teilte die Polizei in Freiburg mit. Die Waren hatten einen Wert in vierstelliger Höhe. Der 14- Jährige ging davon aus, anonym im Netz unterwegs zu sein. Aber die Auswertung digitaler Spuren führte die Ermittler aus Breisach zu ihm. Der Schüler legte ein Geständnis ab, ihm droht nun ein Strafverfahren.

dpa vom 17. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

11 / 33

Stuss mit lustig:Polizist stieht Dienstkleidung von Kollegen

Ein Ordnungshüter mit langen Fingern ist in Lübeck aufgeflogen. Der Polizist soll die Dienstkleidung von Kollegen gestohlen und auf der Internet-Auktionsplattform Ebay verkauft haben. Den Angaben zufolge entwendete er Pullover und Jacken und bot sie zu Preisen zwischen 25 bis 180 Euro im Netz an. Der Beamte sei vom Dienst suspendiert worden, hieß es von Seiten der zuständigen Strafverfolgungsbehörden. Laut Staatsanwaltschaft wird gegen ihn wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt.

AFP vom 17. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

12 / 33

Stuss mit lustig:Autodiebe stehlen versehentlich Leichentransporter

Makabere Beute: Autodiebe haben bei Berlin ein Dutzend Leichen gestohlen. Ein beladener Leichentransporter sei zusammen mit zwei anderen Fahrzeugen von einem Firmengelände in Hoppegarten verschwunden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder). "Die Täter waren vermutlich nicht darauf aus, zwölf Leichen zu stehlen", sagte der Sprecher. Man vermute, dass die Diebe die Transporter nach Osteuropa verschieben wollten.

dpa vom 17. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

13 / 33

Stuss mit lustig:Stinkefüße verraten Schuhdieb

Seine müffelnden Füße sind einem Dieb in Neubrandenburg zum Verhängnis geworden. Eine Frau habe die Verkäufer eines Schuhgeschäfts auf enorm stinkende, alte Schuhe in einem Karton hingewiesen. In diesem Moment habe ein Mann gerade mit neuen Sportschuhen den Laden verlassen wollte, teilte die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern mit. Der Dieb wurde im Flur des Einkaufszentrums gestellt. "Die neuen Schuhe haben aber auch gleich gestunken", berichtete eine Verkäuferin. Die Polizei nahm den Mann fest.

dpa vom 12. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

14 / 33

Stuss mit lustig:Zirkus vergisst sein Krokodil

Handtaschen aus der Haut dieses Tieres können schon mal verloren gehen: Jetzt hat ein Zirkus beim Zusammenpackenin der tschechischen Stadt Kladno sein Krokodil vergessen. Das Reptil lauerte am Straßenrand einem Spaziergänger auf, der die Polizei zu Hilfe rief. Das meldete die Zeitung "Pravo" am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe. "Ob es tot ist oder lebt, habe ich lieber nicht geprüft", sagte der Mann dem Polizei-Notruf. Streifenbeamte entdeckten das durchaus muntere Krokodil im Gebüsch. Herbeigerufene Experten konnten es einfangen. Der Zirkus war bereits vorige Woche nach Deutschland weiterzogen. Nun droht eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Veterinärgesetz.

dpa vom 3. Oktober 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

15 / 33

Stuss mit lustig:Kleiner Südkoreaner klaut Dutzende High Heels

Weil er nicht von Frauen überragt werden will, hat ein kleiner Südkoreaner dutzende Stöckelschuhe gestohlen. Der 1,65 Meter große Mann habe in den vergangenen Monaten High Heels aus Schulen, Restaurants und Häusern in seiner Nachbarschaft in der Stadt Busan gestohlen, teilte die Polizei mit. Auf die Spur kamen Ermittler dem 24-Jährigen, weil er viele der Schuhe in einem öffentlichen Park entsorgte, der von Kameras überwacht wurde.  In Südkorea werden häufig die Schuhe ausgezogen, bevor man Gebäude betritt. Sie stehen dann in der Regel unbewacht in offenen Regalen vor den Eingängen.

AFP vom 26. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

16 / 33

Stuss mit lustig:Krokodil läuft durch Flugzeug-Frachtraum

Einen riesigen Schrecken hat ein Gepäckarbeiter in Australien bekommen, als er die Tür zum Frachtraum eines Passagierflugzeugs öffnete: Ein Krokodil war aus seinem Käfig entkommen und lief frei im Bauch der Qantas-Maschine herum, wie ein Sprecher der australischen Fluggesellschaft sagte. Das vergleichsweise kleine Reptil habe aber am Flughafen von Melbourne aber schnell eingefangen werden können. Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge bereits vergangene Woche auf einem Flug von Brisbane nach Melbourne.

AFP vom 24. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

17 / 33

Stuss mit lustig:Gummipuppe aus Schwarzem Meer gerettet

Türkische Rettungsschwimmer haben eine Gummipuppe aus dem Schwarzen Meer geborgen. Besorgte Anwohner hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie den vermeintlichen Körper einer Frau in Küstennähe im Wasser gesehen hatten. Wie die Zeitung Milliyet am Sonntag berichtete, ließen die Einsatzkräfte die Luft aus der vermeintlich Ertrinkenden und warfen die aufblasbare Puppe in den Müll.

Reuters International vom 23. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

18 / 33

Stuss mit lustig:LKA ermittelt wegen Klopapier-Diebs in eigenen Reihen

Mit großem Aufwand haben Ermittler des Landeskriminalamts (LKA) Thüringen in den eigenen Reihen erfolglos nach einem Klopapierdieb gesucht. Selbst eine eigens für den Dieb aufgestellte und mit einer Kamera überwachte Falle - ein offen aufgestellter Plastiksack mit Klopapierrollen - habe nicht zum Erfolg geführt, sagte eine Sprecherin der Behörde. Da der Dieb nicht in die Falle getappt sei, seien keine Daten gesichtet, ausgewertet oder gespeichert worden, hieß es. Der Schaden durch das entwendete Klopapier bewegt sich nach vorläufigen Schätzungen des LKA im dreistelligen Euro-Bereich.

dapd vom 20. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

19 / 33

Stuss mit lustig:Zweijähriger büxt im Laufrad von Bayern nach Österreich aus

Kleiner Ausreißer auf großer Reise: Ein zwei Jahre alter Junge ist mit seinem Laufrad von Bayern nach Österreich ausgebüxt. Der Kleine machte sich nach Polizeiangaben alleine aus seinem Kindergarten in Neuhaus am Inn auf den Weg ins benachbarte Schärding in Oberösterreich. Nach rund drei Kilometern Fahrt sei einem Passanten das Kind ohne Begleitung aufgefallen, sagte eine Polizeisprecherin. Wenig später hatten die besorgten Eltern ihren Sohn wohlbehalten wieder.

dpa vom 21. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

20 / 33

Stuss mit lustig:Diebe stehlen Streifenwagen während Polizeinsatz

Während eines Polizeieinsatzes gegen Autodiebe nahe der polnischen Grenze haben Verdächtige einen Beamten entwaffnet und einen Streifenwagen gestohlen. Die Räuber schlugen während eines Großeinsatzes  in Vorpommern zu, wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte. Nach einer dramatischen Verfolgungsjagd konnte die Polizei an der Grenze fünf Verdächtige festnehmen.

dpa vom 21. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

21 / 33

Stuss mit lustig:Bulle flieht vor Schlachtbak - vergebens

Ein wild gewordener Stier ist in Speichersdorf im Landkreis Bayreuth vor dem Metzger geflüchtet. Der 700 Kilogramm schwere Bulle hatte auf der Fahrt zum Schlachter trotz verbundener Augen die 1,60 Meter hohe Bordwand des Viehanhängers übersprungen. Am Ortsrand trampelte das Tier einen Bauzaun sowie den Maschendrahtzaun eines Grundstücks nieder. Die alarmierten Polizisten erschossen das Tier schließlich.

dapd vom 19. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

22 / 33

Stuss mit lustig:18-Jähriger hängt sich eigenen Fahndungsaufruf übers Bett

Sein außergewöhnlicher Wandschmuck wurde einem 18-Jährigen aus Hildesheim jetzt zum Verhängnis: Er hatte bei einer Kontrolle mit seinem Moped einen Polizisten verletzt und war dann geflohen. Weil die Ermittlungen ohne Erfolg blieben, entschlossen sich die Fahnder zwei Tage später zu einem öffentlichen Aufruf. Der 18-Jährige schnitt den Zeitungsartikel aus und hängte ihn über das Bett, wo die Beamten ihn jetzt bei einer Durchsuchung entdeckten. Auf den jungen Mann wartet ein Verfahren wegen Körperverletzung.

dpa vom 19. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

23 / 33

Stuss mit lustig:Polizist verfolgt Räuber auf geliehenem Moped

Auf einem geliehenen Moped hat ein Polizist in Berlin-Moabit flüchtige Räuber verfolgt. Das Duo hatte zuvor einen 17-Jährigen ausgeraubt und war geflohen. In einem Park entdeckten die Beamten wenig später die beiden Verdächtigen und nahmen die Verfolgung auf. Zufällig war den Angaben zufolge ein 40-jähriger Mopedfahrer zur Stelle: Kurz entschlossen bot der Mann einem Polizisten seinen Roller an. Mit Hilfe des Gefährts holte der Beamte einen der Räuber ein und nahm ihn fest - sein Komplize entwischte jedoch.

dpa vom 19. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

24 / 33

Stuss mit lustig:Grausiger Fund stellt sich als Rocker-Überbleibsel heraus

Ein vermeintlich grausiger Fund hat sich im Kreis Rotenburg/Wümme (Niedersachsen) als Überbleibsel eines Rockfestivals herausgestellt. Wie die Polizei mitteilte, hatte in Scheeßel eine Spaziergängerin die Behörden alarmiert, weil sie im Wald einen menschlichen Schädel gesehen zu haben glaubte. Die Beamten rückten aus und stellten fest, dass es sich dabei um eine Kunststoffnachbildung handelte, die wohl ein Überbleibsel vom letzten Hurricane-Festival war. Etwa 70.000 Menschen hatten bei dem dreitägigen Konzertmarathon im Juni ausgelassen gefeiert.

dpa vom 18. Spetember 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

25 / 33

Stuss mit lustig:Betrunkener steckt mit Arm in Toilette fest

Rettungskräfte haben in Dresden einen Betrunkenen aus einer misslichen Lage befreit. Der 55-Jährige steckte in einer Ausnüchterungszelle mit einem Arm im Toilettenbecken fest, wie die Polizei mitteilte. Da die Beamten ihm nicht helfen konnten, riefen sie Feuerwehr und Rettungsdienst. Ohne Hilfe eines Klempners gelang es schließlich, den Arm aus der Toilette zu lösen. Warum der Mann in der Zelle auf die Idee kam, ins Becken zu greifen, ist  unklar.

dapd vom 11. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

26 / 33

Stuss mit lustig:Schlange im Schuh beißt Vater und Sohn

Schreck für Vater und Sohn: Eine in einem Schuh versteckte Schlange hat zunächst einen 23-Jährigen in den Fuß gebissen. Als sein zu Hilfe eilender Vater zugriff, biss ihn die 40 Zentimeter lange ungiftige Kornnatter in die Hand. Die Schuhe waren im Flur eines Mehrfamilienhauses in Nordstemmen bei Hildesheim abgestellt. Ein Nachbar gab sich kurz darauf als Besitzer der Schlange zu erkennen.

dpa vom 11. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

27 / 33

Stuss mit lustig:Känguru löst internationalen Polizeieinsatz aus

Ein entflohenes Känguru hat am Dienstag im deutsch-niederländischen Grenzgebiet einen internationalen Polizeieinsatz ausgelöst. Das etwa einen Meter große Tier war auf einem Parkplatz gesichtet worden, teilte die Polizei mit. Sowohl die deutschen als auch die niederländischen Beamten scheiterten daran, das Tier einzufangen. Das Känguru sei in den Niederlanden "untergetaucht", teilte die Polizei mit.

AFP vom 11. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

28 / 33

Einfach nur weg mit den Beweisen, dachte sich wohl ein Mann aus Buffalo - und stopfte sich bei seiner Festnahme in New York gefälschte 50-Dollar-Scheine einfach in den Mund. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP. Kurz zuvor hatte er demnach versucht, mit dem Falschgeld in einem Vergnügungspark im Big Apple Pommes zu bezahlen. Ein Mitarbeiter wurde jedoch auf die wertlose Währung aufmerksam und alarmierte die Polizei. Den Beamten erzählte der 35-Jährige, er sei mit den 50-Dollar-Noten für einen Handwerker-Job bezahlt worden. Der Mann muss sich nun wegen Besitzes von gefälschten Wertpapieren und Manipulation von Beweismitteln verantworten.

Süddeutsche.de vom 5. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

29 / 33

Stuss mit lustig:Landwirt züchtet Cannabis statt Sonnenblumen

Ein Landwirt in Unterfranken hat versehentlich mehr als 1000 Cannabispflanzen gezüchtet. Der 74-Jährige habe Sonnenblumen anpflanzen wollen, aber keine passenden Samen gehabt, teilte die Polizei mit. Kurzerhand säte der Landwirt auf seinem Feld in Mömbris (Landkreis Aschaffenburg) Vogelfutter aus. In diesem waren aber neben Sonnenblumenkernen auch Hanfsamen. Und die gingen prächtig neben den anderen Blumen auf.

Während der Landwirt keine Ahnung hatte, was auf seinem Acker wächst, alarmierten besorgte Bürger die Polizei wegen der Hanfplantage. Drei Tage lang observierten Zivilfahnder die Anbaufläche, ehe der Bauer ermittelt wurde. "Er war sich keiner Schuld bewusst und hatte bestimmt keine bösen Absichten", sagte ein Polizeisprecher. Unter den Augen der Rauschgiftfahnder vernichtete der Mann umgehend die Pflanzen und pflügte das Feld um. Die Staatsanwaltschaft muss nun klären, ob gegen den 74-Jährigen ermittelt wird.

dpa vom 4. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

30 / 33

Stuss mit lustig:Nigerianischer Zoll entdeckt mit Kokain gefülltes Brathähnchen

Solch ein Brathähnchen hatten die nigerianischen Zöllner am Flughafen Lagos wohl noch nie gesehen: Gefüllt mit Kokain dürfte der vermeintliche Reiseproviant umgerechnet etwa 120.000 Euro wert gewesen sein. Mitgeführt habe das präparierte Hähnchen ein Reisender aus Brasilien, sagte ein Sprecher der staatlichen Anti-Drogen-Behörde. Der mutmaßliche Schmuggler habe angegeben, mit dem erhofften Drogengeld ein Geschäft in Nigeria eröffnen zu wollen. Stattdessen müsse er nun einen Anwalt anheuern.

dapd vom 3. September 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

31 / 33

Stuss mit lustig:Nachtschwimmer bleibt mit Po im Freibadtor stecken

Der nächtliche Freibad-Ausflug eines Jugendlichen ist wegen seines Hinterns aufgeflogen: Der 16-Jährige blieb mit seinem Po im Eingangstor eines Stuttgarter Freibads stecken. "Als er gegen 0.30 Uhr das Gelände verlassen wollte, versuchte er, mit dem Kopf voraus unter dem Haupteingangstor hindurchzurobben, blieb aber mit dem Gesäß stecken", hieß es im Polizeibericht. Wegen der an der Unterseite des Tores angebrachten, mehrere Zentimeter langen Metallzacken sei auch der Weg zurück versperrt gewesen. Erst nach etwa einer Stunde habe der Teenager die Polizei um Hilfe gebeten. Mit einer Rohrzange bogen Feuerwehrleute die Metallzacken nach außen, so dass der Junge nach dem illegalen Badespaß unverletzt unter dem Tor hervorrutschen konnte.

dpa vom 31. August 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

32 / 33

Stuss mit lustig:Polizei hilft ausgesperrtem Nackten

Splitterfasernackt hat ein 40-Jähriger in Mannheim die Polizei um Hilfe gebeten. Nach einem Streit hatte seine Freundin den Haustürschlüssel genommen und die Wohnung verlassen. Der Mann rannte der Frau unbekleidet hinterher - da fiel die Tür ins Schloss und er stand auf der Straße. Die alarmierten Polizeibeamten halfen ihm dabei, zurück in die Wohnung zu kommen.

dpa vom 30. August 2012

Stuss mit lustig Illustration

Quelle: iStock; Sophie Kaiser

33 / 33

Stuss mit lustig:99-Jährige schlägt Einbrecher mit Rollator in die Flucht

Ein leichtes Opfer, mag sich ein Krimineller im bayerischen Hof gedacht haben, als er in das Haus einer fast 100-jährigen Frau einbrach. Auf die Wehrhaftigkeit der alten Dame war der Kriminelle wohl nicht vorbereitet: Mit ihrer Gehhilfe schlug die resolute 99-Jährige den Dieb in die Flucht.

Wie die Polizei mitteilte, war der 36-jährige Mann durch eine offene Tür in das Haus der Seniorin eingedrungen. Als er im Schlafzimmer war, entdeckte ihn die Frau und ging auf ihn los. Bei seiner Flucht ließ der Mann seine Beute - drei Geldbeutel - zurück.

Polizisten schnappten ihn wenig später. Gegen den Mann lag bereits ein Haftbefehl wegen Raubes vor. Vor etwa zwei Wochen hatte er mit Komplizen in der Oberpfalz einen alten Mann in dessen Haus überfallen und ihm Bargeld und Uhren geraubt. Der 36-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

dpa vom 29. August 2012

© Süddeutsche.de/jobr/leja/vks
Zur SZ-Startseite