bedeckt München

Steve Fossett:Ein Leben voller Abenteuer und Gefahren

Der US-Abenteurer Steve Fossett stellte mehr als hundert Rekorde auf - doch von seinem letzten Flug kehrte er nicht zurück. Nun wurde er für tot erklärt.

7 Bilder

Steve Fossett, dpa

Quelle: SZ

1 / 7

Der US-Abenteurer Steve Fossett stellte mehr als hundert Rekorde auf - doch von seinem letzten Flug kehrte er nicht zurück. Nun wurde er für tot erklärt

Steve Fossett ist bekannt für waghalsige Unternehmungen. 2006 flog er allein und ohne Zwischenstopp 42.000 Kilometer um die Welt und präsentierte sich danach stolz neben seinem Leichtflugzeug GlobalFlyer. Doch von seinem letzten Flug ist der US-Abenteurer nicht zurückgekehrt. Der 63-Jährige war...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

2 / 7

... am 3. September allein mit einem Kleinflugzeug in Nevada gestartet. Er wird seitdem vermisst. Der im Bild zu sehende John Morgan war Teil der Suchmannschaft, die sich bemühte, den verschollenen Fossett mit Hilfe von Flugzeugen in der Wüste Nevadas aufzuspüren - leider ohne Erfolg. Der Abenteurer Fossett stellte...

Foto: AP

-

Quelle: SZ

3 / 7

... mehr als hundert Weltrekorde auf. Seine risikoreichen Flüge wurden von der Öffentlichkeit häufig mit großem Interesse verfolgt. Als Fossett 2005 zusammen mit Mark Rebholz die Strecke des ersten Transatlantik-Fluges achtzig Jahre zuvor nachflog, hießen zahlreiche Bewunderer die Piloten bei ihrer Landung in Irland willkommen. In Anlehnung an ihren Vorbild-Flug legten die beiden die Strecke nämlich ohne Satelliten-Navigationssystem zurück und orientierten sich nur an den Sternen. Zuvor hatte Fossett...

Foto: Reuters

-

Quelle: SZ

4 / 7

... als erster Mensch alleine ohne Zwischenstopp die Erde in einem Flugzeug umrundet. Dabei überquerte er auch das Atlasgebirge in Marokko. Im Jahr 2002 zeigten sich...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

5 / 7

... Fossett und sein Copilot Einar Enevoldson (r) nach einem ersten Testflug zuversichtlich, den Segelflieger-Höhenrekord von etwa 15.000 Metern brechen zu können - doch ihr Versuch scheiterte wegen starker Winde. Günstigere Wetterbedingungen...

Foto: AP

-

Quelle: SZ

6 / 7

... hatte Fossett hingegen bei einem seiner anderen großen Rekorde. Bei den Vorbereitungen für einen Heißluftballonflug blickte er zuversichtlich durch das einzige Fenster des Fluggeräts. Dann...

Foto: AP

-

Quelle: SZ

7 / 7

... schwebte er über die australische Küste hinweg und umrundete als erster Mensch allein die Welt in einem Ballon. Und das war noch nicht alles: Denn außerdem schwamm Fossett durch den Ärmelkanal, durchquerte mit dem Hundeschlitten Alaska, bestieg Achttausender und umrundete mit dem Segelschiff den Globus. Insgesamt stellte er mehr als hundert Weltrekorde auf.

Foto: Reuters Text: sueddeutsche.de/AFP/AP/dpa/Reuters/gal

Zur SZ-Startseite