Steve FossettEin Leben voller Abenteuer und Gefahren

Der US-Abenteurer Steve Fossett stellte mehr als hundert Rekorde auf - doch von seinem letzten Flug kehrte er nicht zurück. Nun wurde er für tot erklärt.

Der US-Abenteurer Steve Fossett stellte mehr als hundert Rekorde auf - doch von seinem letzten Flug kehrte er nicht zurück. Nun wurde er für tot erklärt

Steve Fossett ist bekannt für waghalsige Unternehmungen. 2006 flog er allein und ohne Zwischenstopp 42.000 Kilometer um die Welt und präsentierte sich danach stolz neben seinem Leichtflugzeug GlobalFlyer. Doch von seinem letzten Flug ist der US-Abenteurer nicht zurückgekehrt. Der 63-Jährige war...

Foto: dpa

28. November 2007, 11:002007-11-28 11:00:00 ©