Spiel-Erfinder im Gespräch:"Das Spielen hat unsere Familie gerettet"

Spiel-Erfinder im Gespräch: Das Spielfeld von Catan.

Das Spielfeld von Catan.

(Foto: Ramon Haindl)

Klaus Teuber ist der bekannteste Brettspiel-Erfinder Deutschlands. Vor 22 Jahren hat er "Die Siedler von Catan" entwickelt, das sich weltweit 25 Millionen Mal verkauft hat. Heute entwirft er mit seinem jüngsten Sohn Benjamin gemeinsam Spiele.

Interview: Annabel Dillig, SZ-Magazin

SZ-MAGAZIN Benjamin, als Sohn eines Spieleerfinders aufzuwachsen, ist das so, wie aus Versehen in der Spielzeugabteilung im Kaufhaus eingeschlossen zu werden?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Report
Die Spur der Zombiemünze
Freunde tanzen bei einer Party
Psychologie
Welche Lebensjahre sind die besten?
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Regierungskrise in Österreich
Österreich
Gegangen, um zu bleiben
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB