bedeckt München

Menschen mit Behinderung:Sirios Leben

7-year-old Italian influencer challenges perceptions of disability

Sirio Persichetti erlitt als Säugling einen Atemstillstand. Er sei kein besonderes Kind, sagt seine Mutter, sondern ein Kind mit besonderen Bedürfnissen.

(Foto: Yara Nardi/Reuters)

Der sieben Jahre alte Sirio Persichetti ist schwer behindert und auf Instagram und Twitter ein kleiner Held. Seine Mutter zeigt dort seinen Alltag, seine Träume, seine Bedürfnisse. Aber sind soziale Medien der richtige Ort dafür?

Von Francesca Polistina

Irgendwann war es so weit, dass Sirio in die Schule kam. Es ist seine erste, aufregende Schulwoche, der neue Schulweg, Sirio trägt rotes T-Shirt und blaue Hose, den Ranzen fest auf den Schultern. Er weiß schon, wo die barrierefreie Rampe ist, das sieht man in dem Twitter-Video.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Frühlingswochenende - Ausflügler am Starnberger See
Coronavirus-Pandemie
"Wenn es windstill ist, stecken sich Menschen auch draußen an"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Wanzen 16:9
Bettwanzen
Das große Fressen
Arbeitsleben
"Fieses Verhalten ist ansteckend"
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zur SZ-Startseite