Sicherheit:Elterntaxi - der Feind auf dem Schulweg

Lesezeit: 4 min

Sicherheit: Das Schild vor einer Grundschule in Hannover weist Eltern darauf hin, schnell weiterzufahren. Einer Studie zufolge gibt es zu viele Elterntaxis, was wiederum Chaos vor Schulen verursacht.

Das Schild vor einer Grundschule in Hannover weist Eltern darauf hin, schnell weiterzufahren. Einer Studie zufolge gibt es zu viele Elterntaxis, was wiederum Chaos vor Schulen verursacht.

(Foto: Michael Matthey/picture alliance/dpa)

Einer Umfrage zufolge erleben Lehrkräfte regelmäßig gefährliche Situationen vor Grundschulen - verursacht durch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen. Wie schlimm ist die Lage? Ein Ortsbesuch.

Von Paul Munzinger, Gräfelfing

Um das Wesen des legendären Elterntaxis zu ergründen, reicht ein einziger Morgen natürlich nicht aus. Doch wer sich an einem frischen, aber sonnigen Donnerstag im September gegen halb acht Uhr mit Block und Stift vor einer Grundschule postiert, der hat eine halbe Stunde später zumindest ein paar Beobachtungen notiert. Beobachtung eins: Das Elterntaxi tritt in unterschiedlichen Modellen auf - BMW, Mercedes, erstaunlich oft: Volvo -, aber es ist fast immer groß, breit und dunkel. Auf, grob geschätzt, zwanzig schwarze oder schwarzähnliche SUVs kommen an diesem Morgen ein kleiner Mitsubishi und ein blauer Škoda Octavia. Aber das dürfte natürlich auch am Feld liegen, das für die Feldforschung ausgewählt wurde: die Grundschule Gräfelfing, im besonders speckigen Teil des Speckgürtels um München.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Der Krieg und die Friedensbewegung
Lob des Pazifismus
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB