Winterwetter:Schneezauber, Schneechaos

Des einen Freud, des anderen Leid: Während 20 Zentimeter Neuschnee Landschaften und Skipisten in winterliches Weiß tauchten, ging auf manchen Straßen nichts mehr. Ein Überblick.

Violetta Simon

16 Bilder

-

Quelle: Marco Einfeldt

1 / 16

Winteridylle schlechthin: Der Mariendom von Neustift im bayerischen Freising hinter den weißen Dächern der Stadt.

Neuschnee in den Bergen

Quelle: dpa

2 / 16

Neuschnee in den bayerischen Bergen: Wintersportler sitzen im Skigebiet Grasgehren bei Obermaiselstein im Sessellift und schweben an den mit Frost überzogenen Bäumen vorbei.

Schulbus mit 36 Kindern rutscht in Graben

Quelle: dpa

3 / 16

Des einen Freud, des anderen Leid: Dieser Schulbus mit 36 Kindern ist im bayerischen Landkreis Cham in einem Straßengraben gelandet. Der Fahrer war auf schneeglatter Straße dem Gegenverkehr ausgewichen und in den Graben gekippt. Die Scheiben an der Seite wurden eingedrückt, verletzt wurde niemand.

Schneefall in Österreich

Quelle: dpa

4 / 16

Auch in Niederösterreich mussten Rettungskräfte am Freitagabend einen Linienbus bergen, der bei Heiligenkreuz in einen Straßengraben gerutscht war.

Schnee in Jena

Quelle: dpa

5 / 16

Im Hintergrund der Sonnenaufgang, fällt der Blick auf die verschneiten Dächer der thüringischen Stadt Jena.

ID 507 Eine Schneefront fegte am in den Nacht- und Vormittagsstunden über das Erzgebirge hinweg und verursachte am Vorm

Quelle: imago images/Bernd März

6 / 16

Währenddessen ging im sächsischen Oberwiesenthal nichts mehr: Im Schneechaos auf der Autobahn ging es weder vor noch zurück. Rettungskräfte kamen nur mit dem Schneemobil voran, Autofahrer musste mühevoll wenden oder ihre Autos schieben. Das angrenzende Skigebiet war teilweise nur zu Fuß erreichbar.

ID 507 Eine Schneefront fegte am in den Nacht- und Vormittagsstunden über das Erzgebirge hinweg und verursachte am Vorm

Quelle: imago images/Bernd März

7 / 16

Nachdem Autos und Busse im Schneesturm feststeckten, mussten die Rettungskräfte improvisieren - und stiegen schließlich auf das Schneemobil um.

Blauer Himmel und Sonnenschein in München

Quelle: dpa

8 / 16

Zum Schlitten- oder Skifahren hat es in München zunächst nicht ganz gereicht: Bei Sonnenschein und blauem Himmel zeigt sich der Hügel im Englischen Garten, auf dem der Monopteros steht, nur leicht schneebedeckt.

Verkehrschaos bei Schneeglätte. Bei Schnee und Eisglätte sind Lastwagen auf der A8 Salzburg München steckengeblieben. D

Quelle: imago images/Rolf Poss

9 / 16

Währenddessen brach in Bayern auf der Autobahn A8 bei Schnee und Eisglätte das Chaos aus. Auf der Strecke zwischen Salzburg und München blieben Lastwagen stecken, die Autobahn musste für längere Zeit gesperrt werden.

Winter in München

Quelle: dpa

10 / 16

Immerhin konnten die Züge am Münchner Hauptbahnhof weiterhin fahren. Die Gleise blieben weitgehend frei.

Winterwetter im Taunus Winterlich präsentiert sich die Landschaft rund um den Großen Feldberg im Hochtaunus bei rund 20

Quelle: imago images/Jan Eifert

11 / 16

Nach dem Schneefall wirkt die Umgebung in der Regel stiller, als würden alle Geräusche verschluckt. Mit seiner Schneeschicht wirkt auch dieses Waldstück im Hochtaunus recht friedlich.

Winterwetter im Taunus Winterlich präsentiert sich die Landschaft rund um den Großen Feldberg im Hochtaunus bei rund 20

Quelle: imago images/Jan Eifert

12 / 16

Ausgesprochen winterlich präsentiert sich die hessische Landschaft mit ihren 20 Zentimetern Schnee. Die Wege rund um den Großen Feldberg führen die Spaziergänger durch eine scheinbar fremde Welt.

Winterdienst im Einsatz

Quelle: Photographie Peter Hinz-Rosin

13 / 16

Winterdienst im Einsatz im bayerischen Ebersberg: Gegen die Schneeräumfahrzeuge zieht man als Autofahrer manchmal den Kürzeren - die Matschladung auf der Windschutzscheibe sollte man nicht persönlich nehmen.

Wintertag in der Fußgängerzone von Bad Reichenhall. Schneefall hindert nicht an einem Spaziergang. Bad Reichenhall Baye

Quelle: imago images/Rolf Poss

14 / 16

Winterpause: Diese Stühle und Tische in der Fußgängerzone von Bad Reichenhall warten unter ihren Schneehauben auf wärmere Zeiten. In einigen Monaten wird es dann nicht mehr so leicht sein, einen freien Platz zu ergattern.

Schnee in Berlin

Quelle: dpa

15 / 16

Auch in Berlin hat es geschneit, wie man an den mit Neuschnee bedeckten Stelen des Holocaust-Mahnmals sehen kann.

Hühnerhaltung in mobilen Ställen

Quelle: dpa

16 / 16

Diese Hühner im hessischen Bad Sooden-Allendorf lassen sich von den Wetterbedingungen nicht stören. Unbeeindruckt picken sie im frostigen Boden nach Futter.

© SZ/vs/mane
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB