USA:Schütze tötet mehrere Menschen in Fabrik

USA: In dieser Fabrik in Smithsburg im US-Bundesstaat Maryland soll ein Schütze mindestens drei Menschen getötet haben.

In dieser Fabrik in Smithsburg im US-Bundesstaat Maryland soll ein Schütze mindestens drei Menschen getötet haben.

(Foto: Bill Green/AP)

In Smithsburg im US-Bundesstaat Maryland hat es nach Angaben der Polizei durch Schüsse in einer Fabrik mindestens drei Todesopfer gegeben. Der Schütze sei nicht länger eine Gefahr.

In den USA hat es nach Angaben der Polizei durch Schüsse in einer Fabrik mindestens drei Todesopfer gegeben. Der Schütze sei nicht länger eine Gefahr, teilte das Büro des Sheriffs am Donnerstag mit. Der Sender Fox berichtete, der bislang nicht identifizierte Mann habe das Feuer in der Firma Columbia Machine Inc's eröffnet. "Wir verfolgen gerade aktiv die Massenschießerei in #Smithsburg, und unser Büro ist in Kontakt mit den Beamten vor Ort", twitterte der US-Abgeordnete David Trone aus Maryland. "Wenn Sie vor Ort sind, halten Sie sich bitte von der Gegend fern, während die Strafverfolgungsbehörden im Einsatz sind."

Der Vorfall reiht sich ein in eine Menge weiterer tödlicher Vorfälle mit Schusswaffen. An einer Grundschule im texanischen Uvalde erschoss ein Mann vor etwa zwei Wochen 19 Kinder und zwei Erwachsene. Das US-Repräsentantenhaus hat seitdem zwar die Anhebung der Altersgrenze zum Kauf von Sturmgewehren beschlossen, dieses und weitere Gesetze zum Schusswaffenbesitz dürften aber im Senat scheitern.

Zur SZ-Startseite

MeinungGewalt in den USA
:Bis an die Zähne bewaffnet - und eine Lösung ist nicht in Sicht

Da es in Amerika keine politische Mehrheit gibt, den Waffenbesitz einzuschränken, kann man realistisch betrachtet nur versuchen, den Zugang zu erschweren. Sogar manche Vorschläge der Waffenlobby erscheinen sinnvoll.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB