Amoklauf in FloridaVerzweifelte Eltern, fassungslose Schüler

Eltern suchen auf dem Schulgelände ihre Kinder, die Einsatzkräfte ordnen die chaotische Lage. Die Bilder von den ersten Stunden nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida.

In Parkland im US-Bundesstaat Florida hat ein 19-Jähriger am Mittwoch in der Stoneman Douglas High School 17 Menschen mit einer halbautomatischen Waffe getötet. Viele Kinder verbarrikadierten sich in Abstellräumen, Schließfächern oder unter Schulbänken, bis die Polizei sie in Sicherheit brachte. An der High School unterrichten 129 Lehrer mehr als 3000 Schülerinnen und Schüler. Den mutmaßlichen Täter fasste die Polizei kurz nach der Tat.

Bild: AFP 15. Februar 2018, 09:122018-02-15 09:12:41 © SZ.de/dpa/vbol/jsa