bedeckt München

Schäden von Kyrill:"Kyrill" über Deutschland

28 Bilder

Orkan Kyrill

Quelle: SZ

1 / 28

Wasserstraßen: Überschwemmung in Berlin.

Foto: dpa

Orkan Kyrill

Quelle: SZ

2 / 28

Fahrplan per Ansager: Am Berliner Hauptbahnhof - vor der Schließung.

Foto: dpa

Orkan Kyrill

Quelle: SZ

3 / 28

Fahrbahn frei: Kampf gegen die Sturmschäden.

Foto: ddp

Orkan Kyrill

Quelle: SZ

4 / 28

Gegen den Strom: Frankfurter Passanten käpmfen sich durch die Straßen.

Foto: Reuters

Orkan Kyrill

Quelle: SZ

5 / 28

Quer gestellt: Ein Lastwagen in Unterfranken wurde durch den Sturm quergestellt.

Foto: dpa

Orkan Kyrill Foto: dpa

Quelle: SZ

6 / 28

Endstation Bahnhof: Klassenfahrt in die Kölner Notunterkunft.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

7 / 28

Orkan Kyrill Foto: ddp

Quelle: SZ

8 / 28

Wie ein abstraktes Gebilde: Das Teil eines Aluminiumdachs hängt in Sarstedt im Landkreis Hildesheim an einem Oberleitungsmast.

Foto: ddp

Orkan Kyrill Foto: dpa

Quelle: SZ

9 / 28

Macht der Natur: Ein Auto in Dortmund wurde von einem Baum eingedrückt.

Foto: dpa

Orkan Kyrill Foto: ddp

Quelle: SZ

10 / 28

Beschädigtes Prestigeprojekt: Tonnenschwere Betonpfeiler fielen vom Berliner Hauptbahnhoff.

Foto: ddp

Orkan Kyrill Foto: dpa

Quelle: SZ

11 / 28

Ende einer Bahnfahrt: Die Hamburger Hochbahn steht still.

Foto: dpa

Orkan Kyrill Foto: dpa

Quelle: SZ

12 / 28

Reste eines Baugerüstes am Vinzenz-Krankenhaus in Hannover.

Foto: dpa

Orkan Kyrill Foto: dpa

Quelle: SZ

13 / 28

Spaziergang im Orkan: Eine Frau im Westerland am frühen Freitagmorgen.

Foto: dpa

Kyrill Harz bei Ilsenburg Foto: dpa

Quelle: SZ

14 / 28

Auf der Bahn geworfen: Ein LkW-Anhänger, Harz bei Ilsenburg.

Foto: dpa

Foto: dpa Orkan Kyrill

Quelle: SZ

15 / 28

Aufgerissener Asphalt: Ein Baum ist in Frankfurt auf ein Haus gekracht.

Foto: dpa

Foto: AP Orkan "Kyrill"

Quelle: SZ

16 / 28

Tiere unter Verschluss: Parkanlagen und Tierparks sind vielerorts wegen des Sturms geschlossen - wie hier der Erlebnis-Zoo in Hannover.

Foto: AP

Orkan Kyrill Foto: dpa

Quelle: SZ

17 / 28

Tagestrend: Sturmfrisur.

Foto: dpa

Kyrill Orakn Foto: dpa

Quelle: SZ

18 / 28

Aufrüsten gegen die große Flut: Sandsäcke auf Sylt.

Foto: dpa

Foto: Ap Kyrill Orkan

Quelle: SZ

19 / 28

Schnell wieder heim: Kaum mehr ein Fortkommen in Frankfurt am Main.

Foto: AP

Webcam Vanderzalm Kyrill Bild: Vanderzalm/oh

Quelle: SZ

20 / 28

Bild einer Webcam in Hamburg.

Foto:Vanderzalm/oh

Orkan; Kyrill

Quelle: SZ

21 / 28

Passanten in Frankfurt am Main laufen gegen die Windrichtung.

Foto: dpa

Orkan; Kyrill; ddp

Quelle: SZ

22 / 28

Ein Satellitenbild von Mittwoch zeigt das Orkantief "Kyrill", das heute vom Norden aus über Deutschland hinwegzieht.

Foto: ddp

Orkan; Kyrill

Quelle: SZ

23 / 28

Wie ein Spielauto ist ein Lastwagen-Anhänger A 71 zwischen Ilmenau West und Gräfenroda (Thüringen) umgefallen.

Foto: dpa

Orkan; Kyrill; dpa

Quelle: SZ

24 / 28

Spazierengehen vor dem großen Sturm: Auf der Promenade von Westerland auf Sylt.

Foto: dpa

Orkan; Kyrill; dpa

Quelle: SZ

25 / 28

Starker Regen als Vorbote: auf einer Straße in Düsseldorf.

Foto: dpa

Orkan; Kyrill; dpa

Quelle: SZ

26 / 28

Weltuntergangsstimmung: Eine Regenfront mit Sturm am Strand von Kampen auf Sylt.

Foto: dpa

Orkan; Kyrill, Sturm

Quelle: SZ

27 / 28

Alle Züge stehen still,...

Foto: AP

"Kyrill"

Quelle: SZ

28 / 28

... wenn ein starker Sturm es will. Die Bahn stellte den Zugverkehr bundesweit ein.

Foto: ddp

Zur SZ-Startseite