Britisches Königshaus:Prinz George und Prinzessin Charlotte kommen nach Deutschland

Trooping The Colour 2017

Prinzessin Charlotte und Prinz George - hier auf dem Balkon des Kensington-Palastes - werden uns Mitte Juli mit einem Besuch beehren.

(Foto: Getty Images)

Gute Nachrichten für alle Fans der britischen Royals: Der Kensington-Palast scheint die ganz große Charme-Offensive zu planen.

Der Juli könnte kaum besser beginnen für deutsche Adelsfans: Am kommenden Wochenende heiratet Ernst August Erbprinz von Hannover seine Lebensgefährtin Ekaterina Malysheva. Hunderte Gäste werden erwartet, die Rede ist von einer Traumhochzeit in der Marktkirche von Hannover und allerlei aristokratischen Gästen.

Es wäre DAS Event des Adelsfanjahres - hätte der Kensington-Palast heute nicht einen draufgesetzt und mitgeteilt, dass Prinz William und Herzogin Catherine auf ihrer Deutschlandreise von ihren beiden Kindern George und Charlotte begleitet werden. Es wird erwartet, "dass die Kinder mindestens bei ein paar Gelegenheiten über die Woche hinweg zu sehen sein werden", heißt es im Schreiben des Palastes.

Anders ausgedrückt: Die britische Monarchie setzt auf die ganz große Charme-Offensive und schickt ihre beiden knuffigsten Vertreter, auf dass Deutschland ins Royal-Fieber verfalle. So ein bisschen königlicher Babyspeck dürfte sogar den Ärger um den Brexit für ein paar Tage vergessen machen.

Ihre Reise wird die Familie in der Zeit vom 17. bis 21. Juli unter anderem nach Berlin, Hamburg und Heidelberg führen. Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie mit mehreren NGOs stehen auf dem Programm. Außerdem ist ein Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg geplant.

Es ist nicht das erste Mal, dass Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern, die übrigens derzeit auf Nummer drei und vier der britischen Thronfolge rangieren, ins Ausland reisen. Wie viel Verzückung das auslösen kann, zeigte sich etwa bei ihrem Ausflug nach Kanada im vergangenen Jahr.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB