Nordrhein-Westfalen:Wofür die Narrenfreiheit gut ist

Nordrhein-Westfalen: Jacques Tilly reißt nach dem Umzug 2023 einen seiner Mottowagen ein. Auf dem Wagen ist das schon eingeschlagene Gesicht von Bundeskanzler Olaf Scholz zu sehen.

Jacques Tilly reißt nach dem Umzug 2023 einen seiner Mottowagen ein. Auf dem Wagen ist das schon eingeschlagene Gesicht von Bundeskanzler Olaf Scholz zu sehen.

(Foto: David Young/picture alliance/dpa)

Jacques Tilly baut aufsehenerregende Motivwagen für den Rosenmontagszug. Der Düsseldorfer Satiriker ätzt gegen Mächtige und jene, die es werden wollen.

Von Christian Wernicke

Der schnelle Jux, der blanke Hohn genügen ihm nicht. Jacques Tilly will mehr: "Humor ist die wirkmächtige Waffe der Aufklärung", sagt der Düsseldorfer Wagenbauer: "Humor ist das beste Mittel gegen die Angst - denn worüber man lacht, davor fürchtet man sich nicht."

Zur SZ-Startseite
Zillche en Jefahr - Zillche - Divertissementchen 2024 - KPH III

SZ PlusKarneval
:"De schönste Fraulück vun de janze Welt!"

Beim "Zillche", der Karnevalsshow des Kölner Männer-Gesang-Vereins, spielen Männer auch die Frauenrollen - so ist das seit 150 Jahren. Warum kommt das beim Publikum so gut an?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: