Süddeutsche Zeitung

Rheinland-Pfalz:Schulbusfahrer betrunken

Ein Alkoholtest bei einem 56-jährigen Busfahrer in Saarburg nahe Trier ergab, dass er 3,4 Promille hatte.

Einen schwer betrunkenen Schulbusfahrer hat die Polizei am Montag im Raum Saarburg aus dem Verkehr gezogen. Der Alkoholtest habe 3,4 Promille ergeben, teilten die Beamten mit. Vor der Kontrolle am Morgen hatte der 56-Jährige Kinder zu verschiedenen Schulen gefahren. Eine Zeugin hatte der Polizei mitgeteilt, sie habe den Eindruck, dass der Fahrer des Schulbusses alkoholisiert sei. Daraufhin kamen die Beamten zur Haltestelle. Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4207873
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 13.11.2018 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.