Rhein65 Fahrgäste aus Kölner Seilbahn befreit

Eine verkeilte Gondel hatte die Seilbahn über dem Rhein zum Stillstand gebracht. Bei einem Großeinsatz kamen spezielle Höhenretter zum Einsatz.

Eine von insgesamt 32 Gondeln der Kölner Seilbahn hat sich am Sonntagnachmittag an einer Seilbahnstütze verkeilt. Gegen 15.20 Uhr sei es zum abrupten Stillstand der Seilbahn gekommen. Ein Weiterfahren war unmöglich. Die Ursache ist noch völlig unklar.

Bild: dpa 30. Juli 2017, 22:392017-07-30 22:39:48 © SZ.de/fie/sks