Religion und Schönheit:Brauerei!

Religion und Schönheit: Kann Zupfen Sünde sein? Die Türkei streitet über Augenbrauen.

Kann Zupfen Sünde sein? Die Türkei streitet über Augenbrauen.

(Foto: imago stock&people)

Türkische Religionswächter haben viele lustige Ideen. Die neueste: Frauen sollen das Gesichtshaar sprießen lassen.

Von Luisa Seeling

Die türkische Religionsbehörde Diyanet beschäftigt gut 100 000 Mitarbeiter, ihr Jahresetat beträgt mehr als eine Milliarde Euro. Dass diese Ressourcen sinnvoll eingesetzt werden, stellt das Amt immer wieder mit originellen Einfällen unter Beweis. Diese Woche überraschte die oberste islamische Autorität des Landes die weibliche Bevölkerung mit der Warnung, dass "Augenbrauen-Shaping" unislamisch sei, "Sünde" gar - ebenso wie das Entfernen von Oberlippenhärchen. Das berichtete die Zeitung Sözcü, die ihre Leser aber sogleich beruhigte: Bei "nicht normalem" Wuchs, der psychologische Beeinträchtigungen verursache, könne eine Ausnahme gemacht werden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Fermentieren leicht gemacht
SZ-Magazin
»Durch Fermentieren bekommt man ein anderes Aroma, einen anderen Duft«
Jérôme Boateng
Wer ist Täter, wer ist Opfer?
Anna Wilken
Kinderwunsch
"Da schwingt immer mit: Ich bin selbst schuld"
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
Stimmabgabe
Wen man wählen soll
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB