Reif für die Insel Mel Gibson liebäugelt mit den Fidschis

Der Hollywoodstar denkt nach einem Zeitungsbericht über den Kauf einer Insel in Fidschi nach.

Der in Australien aufgewachsene Mel Gibson (48, "Die Passion Christi") habe Mago Island in der nördlichen Lau-Region ins Auge gefasst, die für 15 Millionen US-Dollar einen neuen Besitzer suche, meldete die Zeitung Fiji Times.

Demnächst ein Fidschi-Bewohner? Film-Star Mel Gibson

(Foto: Foto: AP)

Das Eiland entspricht dem Postkarten-Idyll der Südsee mit palmengesäumten Stränden, Korallenriffen und blauen Lagunen.

Die Insel gehört den Angaben zufolge derzeit einem japanischen Konzern, der dort ursprünglich eine Ferienanlage bauen wollte, die Pläne aber verworfen hat.

(dpa)