Literatur:Warum Otfried Preußler für diese Schule kein Vorbild mehr ist

Literatur: Benno Fischbach leitet das Otfried-Preußler-Gymnasium in Pullach bei München.

Benno Fischbach leitet das Otfried-Preußler-Gymnasium in Pullach bei München.

(Foto: Claus Schunk)

Benno Fischbach leitet das Gymnasium in Pullach, das nun nicht mehr nach dem in die Kritik geratenen Schriftsteller benannt sein will. Dessen Bücher sollen dort aber auch weiterhin gelesen werden.

Von Martin Zips

Es gibt ja manchmal solche Parallelen: Auch Benno Fischbach ist der Sohn eines Lehrers, ebenso wie Otfried Preußler, welcher bisher als Namensgeber des von Fischbach geleiteten Gymnasiums in Pullach bei München fungierte. Preußler kam 1923 im nordböhmischen Reichenberg (heute Liberec) zur Welt und verschwieg bis zu seinem Tod vor elf Jahren, dass sein erstes Jugendbuch nicht etwa, wie behauptet, "Der kleine Wassermann" (1956) war, sondern "Erntelager Geyer" (1944), in dem er die Taten der Hitler-Jugend pries, deren Mitglied er war.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus100. Geburtstag von Otfried Preußler
:Welt im Mondschein

Zum 100. Geburtstag von Otfried Preußler: Warum der berühmte Kinderbuchautor über seine NS-Vergangenheit schwieg - und man Werk und Verfasser heute trennen sollte.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: