bedeckt München 28°

Prozesse - Karlsruhe:Urteil gegen verurteilten Mörder nach Flucht rechtskräftig

Ravensburg (dpa/lsw) - Ein bereits wegen Mordes verurteilter Mann muss eine weitere Haftstrafe und Sicherungsverwahrung wegen schwerer Straftaten bei seiner Flucht akzeptieren. Das entsprechende Urteil des Landgerichts Ravensburg gegen den Mann sei rechtskräftig, teilte der Bundesgerichtshof (BGH) am Freitag in Karlsruhe mit.

Das Ravensburger Gericht hatte den Mann im November 2018 wegen besonders schweren Raubes und räuberischen Angriffs zu einer langjährigen Freiheitsstrafe verurteilt und seine Unterbringung in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Dagegen hatte der Mann Revision eingelegt, die jedoch verworfen wurde (Az.: 4 StR 117/19).

Der Mann war zuvor bereits wegen eines Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Während eines Haftausflugs floh er und überfiel zwei Frauen und stahl Geld, Wertgegenstände und ein Fahrzeug. Er war danach wieder festgenommen und angeklagt worden.