Promis der WocheVerhängnisvolle Affären

Kate del Castillo soll wegen ihrer Verbindung zu Drogenboss "El Chapo" vor Gericht. Die Beziehung zu Tiger Amur brachte dem Ziegenbock Timur ebenfalls kein Glück. Dafür lieben sich Gwyneth Paltrow und ihr Ex jetzt wie Geschwister.

Die US-mexikanische Schauspielerin Kate del Castillo soll wegen ihrer Verbindungen zu dem inhaftierten Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft in Mexiko-Stadt ordnete die Festnahme der Schauspielerin an, sie war einer Vorladung nicht gefolgt. "Wenn die Mexikaner mit ihr sprechen wollen, können sie herkommen", sagte ihr US-Anwalt Harland Braun. Die 43-jährige Schauspielerin machte im Januar Schlagzeilen, weil sie ein Treffen zwischen Hollywoodstar Sean Pean und dem Drogenboss im mexikanischen Dschungel vermittelt haben soll. Guzmán war zuvor aus einem Hochsicherheitsgefängnis geflüchtet.

Bild: AP 5. Februar 2016, 17:512016-02-05 17:51:56 © sz.de/vbol/vs/rus