Promis der WocheManchmal im Himmel

Eddie Murphy wird zum zehnten Mal Vater, Meghan und Harry probieren es erstmal mit einem Hund und Glööckler kennt Gott persönlich.

Eddie Murphy

Sein Liebesleben in den vergangenen Jahrzehnten als turbulent zu beschreiben, wäre wohl untertrieben. Eddie Murphy wird im Dezember Vater - und zwar zum zehnten Mal. In schöner Regelmäßigkeit präsentiert der 57-jährige Schauspieler seine in der Vergangenheit häufig wechselnden (und häufig schwangeren) Partnerinnen. US-Medien hatten schon länger über den möglichen Babybauch von Partnerin Paige Butcher (im Bild) spekuliert. Nun zitiert das Promi-Magazin People ein offizielles Statement: "Eddie Murphy und seine langjährige Freundin Paige Butcher sind glücklich zu verkünden, dass sie im Dezember ihr zweites gemeinsames Kind erwarten." Tochter Izzy wurde 2016 geboren. Die australische Schauspielerin ist die fünfte Frau, mit der Murphy Kinder hat. Vier Töchter und einen Sohn bekam er mit Ex-Ehefrau Nicole Mitchell, je einen Sohn mit Paulette McNeely und mit Tamara Hood sowie eine Tochter mit Ex-Spice-Girl Mel B.

Bild: AP 31. August 2018, 18:192018-08-31 18:19:00 © SZ.de/dpa/afp/ap/epd/Reuters/huju/eca/rus