Worüber unterhalten sich zwei Prominenten-Paare, die sich zum ersten Mal begegnen? Über das Wetter? Nein, über Kinder. Sängerin Beyoncé, 37, und Rapper Jay-Z, 44 (rechts im Bild), haben derer drei, während der Nachwuchs von Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 44, bisher allein aus Sohn Archie, zehn Wochen alt, besteht. "Findet immer auch für euch selbst Zeit", sagte Jay-Z der Herzogin und dem Prinzen bei der Premiere des Disney-Remakes König der Löwen in London - ein Ratschlag, über den viele junge Eltern nur milde lächeln können.

Bild: Getty Images 19. Juli 2019, 18:382019-07-19 18:38:39 © SZ.de/dpa/olkl