bedeckt München 21°

Prominente:Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

Scarlett Johansson, Romain Dauriac

Scarlett Johansson und Romain Dauriac bei der Filmpreisverleihung César im Jahr 2014.

(Foto: AP)

Die Schauspielerin und Ehemann Romain Dauriac hatten sich bereits im vergangenen Sommer getrennt. Kürzlich machte sie klar, dass sie nicht an Monogamie glaube.

Was ist passiert?

Die Schauspielerin Scarlett Johansson hat die Scheidung von ihrem Ehemann Romain Dauriac eingereicht. Die Papiere seien am Dienstag bei einem New Yorker Gericht eingegangen, bestätigte Dauriacs Anwalt der Nachrichtenagentur AP. Die beiden hatten 2014 in den USA geheiratet. Kurz zuvor war Tochter Rose auf die Welt gekommen.

War das abzusehen?

Im Januar war bekannt worden, dass sich das Paar schon im Sommer getrennt hatte. Für Johansson war es bereits die zweite Ehe: Von 2008 bis 2011 war sie mit dem Schauspielkollegen Ryan Reynolds verheiratet, der inzwischen mit Schauspielerin Blake Lively eine Familie gegründet hat.

Ohnehin hat Johansson jüngst verlauten lassen, sie halte Monogamie für unnatürlich: Die Vorstellung, zu heiraten und einem Menschen treu zu sein, sei romantisch, aber in der Praxis harte Arbeit, sagte sie dem Playboy. "Und die Tatsache, dass es für viele Menschen harte Arbeit ist, beweist, dass es keine naturgegebene Sache ist."

Wie geht es weiter?

Ihre Erfüllung in Sachen Liebe wird die Schauspielerin künftig vielleicht in der seriellen Monogamie finden - sicher aber in der Mutterschaft: Die Geburt ihrer Tochter Rose sei "das Beste, was ihr je passiert sei", schwärmte sie in dem Interview. Ein Kind zu haben, das sei, als habe ihr Herz eine zusätzliche Kammer bekommen und eine tiefere Fähigkeit zu lieben entwickelt. Medienberichten zufolge sollen sowohl Johansson als auch der Vater ihres Kindes bereits das Sorgerecht für Rose beantragt haben. Dauriacs Anwalt Hal Mayerson sagte, sein Mandant betrachte den Antrag als "Präventivschlag" in einem Kampf um das Sorgerecht.

Prominente Elternfreuden

Lewandowski und Thiago sind Vater geworden