Prominente helfen HaitiHilfe auf Hollywood-Art

Eine gibt Millionen Schuhe, der andere fliegt mit dem Privatjet Hilfsgüter ins Land: Wenn die Schönen und Reichen für Haiti spenden, dann auch mit einem Hauch Extravaganz. Das Hollywood-Hilfskommando in Bildern.

Eine gibt Millionen Schuhe, der andere fliegt mit dem Privatjet Hilfsgüter ins Land: Wenn die Schönen und Reichen für Haiti spenden, dann auch mit einem Hauch Extravaganz.

Die britische Band Radiohead um Sänger Thom Yorke tat das, was sie am besten kann: Mit einem Sonderkonzert im Henry Fonda Theatre in Los Angeles sammelten die fünf Musiker mehr als 500.000 Dollar für die Haiti-Hilfe. Die Eintrittskarten zu dem Konzert wurden online versteigert, die Preise pro Ticket stiegen dabei auf bis zu 4000 Dollar.

Foto: AFP

27. Januar 2010, 12:452010-01-27 12:45:00 ©