"Wahnsinn, mein Sohn ist auf der Welt...Schweighöfer junior...unfassbar!", schreibt der Matthias Schweighöfer am 17. Februar 2014 auf seiner Facebook-Seite und bei Twitter. Dazu stellt der 32-Jährige ein Foto, auf dem Köpfchen und Hand eines Babys zu sehen sind, dazu eine Hand, vermutlich die des Vaters.

Innerhalb kürzester Zeit bekommt die Nachricht Zehntausende "Gefällt mir"-Klicks. In den Kommentaren finden sich beinahe mehr Herzchen und Smileys als Buchstaben.

Der Schauspieler wird bereits zum zweiten Mal Vater. Mit der Regieassistentin Angelika Schromm hat er eine Tochter.

Bild: dpa 19. April 2016, 22:492016-04-19 22:49:43 © sueddeutsche.de/cam/jst/dow/feko