Leute:Familie Salyers sieht doppelt

Lesezeit: 3 min

Leute: Who is who? Zwillinge heiraten Zwillinge und bekommen, nein, nicht Zwillinge, aber im Abstand von wenigen Monaten beide einen Sohn.

Who is who? Zwillinge heiraten Zwillinge und bekommen, nein, nicht Zwillinge, aber im Abstand von wenigen Monaten beide einen Sohn.

(Foto: Instagram @salyerstwins)

Zwillinge aus den USA bekommen mit Zwillingen Babys, am 22.2.22 um 2.22 Uhr am Nachmittag kommt in Israel ein Kind zur Welt, und der Prinz von Luxemburg trennt sich.

Brittany und Briana Salyers, 35, eineiige US-Zwillinge sehen doppelt doppelt. Die Schwestern sind nicht nur mit Zwillingsbrüdern verheiratet - Josh und Jeremy Salyers, ebenfalls eineiige Zwillinge. Sie haben auch beide ein Baby, Jax und Jett, wie sie auf ihrem gemeinsamen Instagram-Account mitteilten, und die Babys sehen sich, obwohl das eine im Januar 2021 zur Welt kam und das andere im April, wiederum ein wenig ähnlich. Die beiden Jungs seien Cousins, genetisch gesehen aber wie Brüder, wie es in einem Post von Oktober heißt, da beide Eltern eineiige Zwillinge seien und somit dieselbe DNA hätten. Die beiden Paare und ihre Kinder wohnen nach eigenen Angaben unter einem Dach.

Leute: undefined
(Foto: Stefan Sauer/dpa)

Fritz Wepper, 80, Schauspieler, ist nach eigener Aussage geheilt. "Der Krebs ist besiegt, auch die Metastasen sind dank Infusionen rückläufig", sagte Wepper dem Magazin Bunte. "Ich bin dem lieben Gott sehr dankbar, bete auch jeden Tag." Mittlerweile fühle er sich körperlich und seelisch gut. "Meine Frau und meine Kinder haben mir so viel Kraft gegeben. Ihre Liebe hat mich gerettet. Noch bin ich auf einen Rollstuhl angewiesen, versuche aber, selbst wieder gehen zu können." Wepper hatte seine Krebserkrankung Anfang 2021 öffentlich gemacht.

Leute: undefined
(Foto: Sebastien Nogier/dpa)

Louis, 35, Prinz von Luxemburg, und seine Verlobte, die französische Anwältin Scarlett-Lauren Sirgue, 30, haben ihre Verlobung aufgelöst. "Wir werden nicht heiraten", sagte Prinz Louis in einem gemeinsamen Interview mit dem französischen Magazin Point de Vue. Es seien "grundlegende Meinungsverschiedenheiten, die uns zu dieser Entscheidung geführt haben". Sie wollten einander in Freundschaft verbunden bleiben, erklärten beide. Die Hochzeit hätte in diesem Jahr stattfinden sollen. Der drittälteste Sohn des Großherzogs von Luxemburg war bereits einmal verheiratet und hat zwei Söhne aus dieser Ehe.

Leute: undefined
(Foto: Danny Moloshok/AP)

Channing Tatum, 41, US-Schauspieler, hat sein Training für "Magic Mike 3" als "unnatürlich" beschrieben. "Das könnte der Grund sein, warum ich eigentlich keinen dritten Teil machen wollte, weil ich so aussehen muss", witzelte Tatum in der "Kelly Clarkson Show", als ihm ein Foto von ihm als Stripper "Mike" gezeigt wurde. Selbst wenn man regelmäßig trainiere, sei es "nicht natürlich", den "Magic Mike"-Look zu erreichen. "Du musst hungern. Ich glaube nicht, dass es gesund ist, wenn du so schlank bist." Er scherzte auch, dass er nicht wisse, wie Menschen, die einen regulären Nine-to-five-Job hätten, in Form bleiben könnten. "Es ist mein Vollzeitjob und ich schaffe es kaum" sagte Tatum.

Leute: undefined
(Foto: Anders Wiklund/dpa)

Björn Ulvaeus, 76, schwedischer Abba-Musiker, und seine Frau Lena trennen sich nach 41 Jahren Ehe. "Nach vielen wunderbaren und ereignisreichen Jahren haben wir uns entschlossen, getrennte Wege zu gehen", teilten die beiden am Mittwoch über die Sprecherin des Musikers mit. Sie wollen demnach enge Freunde bleiben und weiterhin auch die Geburtstage ihrer Enkelkinder und andere Familienfeste miteinander feiern. Zur Hochphase der Band Abba in den 1970er-Jahren war Ulvaeus mehrere Jahre lang mit seiner Bandkollegin Agnetha Fältskog verheiratet gewesen. Kurz nach der Trennung hatte er Lena Källersjö kennengelernt, die er 1981 heiratete. Die beiden haben zwei gemeinsame Töchter.

Leute: undefined
(Foto: Georg Wendt/dpa)

Ingo Naujoks, 59, Schauspieler, hat keinen Fernseher. "Und wie man im Internet Fernsehen guckt, weiß ich noch nicht, aber das kriege ich noch heraus", sagte Naujoks der Deutschen Presse-Agentur. Bei besonders spannenden Filmen lade er sich dann halt einfach bei einem Freund mit Fernseher zum Filmabend ein.

Leute: undefined
(Foto: Rambam-Krankenhaus Haifa/dpa)

Lian und Ram Cohen, israelische Eltern, haben am 22.2.22 um genau 2.22 Uhr am Nachmittag ein Kind bekommen. Der Junge aus dem Norden des Landes kam per Kaiserschnitt zur Welt, wie das Rambam-Krankenhaus in Haifa mitteilte. Die Mutter sagte demnach: "Ich habe angerufen, um den Kaiserschnitt zu koordinieren, und man hat mir dieses Datum vorgeschlagen." Eigentlich hätte sie schon morgens um 10 Uhr in den Operationssaal kommen sollen. Es sei fantastisch gewesen, die Digitalanzeige mit Uhrzeit und Datum an der Wand zu sehen. "Selbst die Temperatur im Raum lag bei 22 Grad."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusSZ-Serie "Reden wir über Liebe"
:"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"

Zu viel Stress, zu wenig Sex - die Energie reicht bei vielen Paaren gerade noch für Netflix. Der Philosoph Wilhelm Schmid erklärt, warum oft schon nach neun Monaten der Sex weniger wird und was man dagegen tun kann.

Lesen Sie mehr zum Thema