Leute:"Wir sind halb getrennt"

Elon Musk und Grimes beenden ihre Beziehung ein kleines bisschen, Oliver Pocher hat Ärger mit der Polizei, und die neue Deutsche Weinkönigin erhält Lob von höchster Stelle.

Grimes, Elon Musk
(Foto: Charles Sykes/AP)

Elon Musk, 50, südafrikanisch-kanadisch-US-amerikanischer Unternehmer, hat sich von seiner Freundin getrennt, zumindest ein bisschen. "Wir sind halb getrennt, lieben einander aber immer noch, sehen uns häufig und verstehen uns gut", sagte der Tesla- und Space-X-Gründer der Klatsch-Seite Page Six. Als Grund für die Teil-Trennung von der kanadischen Sängerin Grimes, 33, nannte er seine häufigen beruflichen Reisen. Seine Halb-Ex-Freundin wohne noch bei ihm in Los Angeles, und "Baby X ist im Nebenzimmer". Der einjährige Sohn von Musk und Grimes, die seit Mai 2018 ein Paar waren, heißt mit vollem Namen X Æ A-XII.

73. Deutsche Weinkönigin
(Foto: Uwe Anspach/dpa)

Sina Erdrich, 24, Bildungswissenschaftlerin aus Durbach in Baden, neue Deutsche Weinkönigin, hat Lob von höchster Stelle erhalten. Julia Klöckner, Bundeslandwirtschaftsministerin und Deutsche Weinkönigin von 1995, attestierte ihrer Nach-nach-nach-nach...Nachfolgerin laut einem Bericht der Deutschen Presse-Agentur "fundiertes Weinwissen, Charme und Schlagfertigkeit". Erdrich hatte sich bei der Wahl im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße gegen fünf Mitbewerberinnen durchgesetzt, dabei stand nicht nur eine Blindverkostung auf dem Programm, sondern auch Improvisationstheater. Sie löst Eva Lanzerath aus dem Ahrtal ab, die ihre Amtszeit wegen der Corona-Pandemie nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvierte.

NHL: Edmonton Oilers at Dallas Stars
(Foto: Jerome Miron/USA Today Sports/Reuters)

Leon Draisaitl, 25, Eishockey-Profi, wünscht sich eine erneute Einwechslung von Angela Merkel. "Ich weiß natürlich, dass sie nicht mehr zur Wahl antritt, aber ich würde sie am liebsten zum Comeback überreden", sagte Deutschlands "Sportler des Jahres 2020" der Bild am Sonntag. Er halte die CDU-Politikerin für die perfekte Kanzlerin. "Angela Merkel hat Deutschland in Krisensituationen gut geführt. Uns geht es im Vergleich zu vielen anderen Ländern sehr gut", sagte der Torjäger des NHL-Teams Edmonton Oilers. Wegen Merkels Politik werde Deutschland "als sehr solides, gutes Land angesehen".

Neue RTL-Show: Oliver Pocher tritt gegen vier Influencer an
(Foto: Stefan Gregorowius/picture alliance/dpa/TVNow)

Oliver Pocher, 43, Comedian, ist von der Polizei abgeführt worden. Es sei "wirklich etwas Unglaubliches passiert", sagte er in einer Instagram-Story. Er habe ein Konzert seines Freundes Pietro Lombardi beim "Strandkorb Open Air" auf dem Flugplatz Hartenholm in Schleswig-Holstein besucht, um eine "lustige Zeit" zu haben. Bilder zeigen, wie Pocher sich zu Lombardi auf die Bühne gesellt und anschließend zu den Fans geht. Er habe aber alle Anwesenden wegen der Corona-Regeln darauf hingewiesen, auf ihren Plätzen zu bleiben, betonte Pocher. Ein Polizeisprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur, der Ausflug ins Publikum sei nicht mit dem Hygienekonzept des Veranstalters abgestimmt gewesen. Demnach erteilte der Veranstalter Pocher daraufhin Hausverbot und verwies den Promi des Geländes.

Lokale Köche wollen am Samstag (11.30 Uhr) auf dem Marktplatz beweisen, dass die Spezialität mehr ist als eine Gemüsemi
(Foto: Christian Grube/ArcheoPix/imago images)

Mike Schneider, zweiter Vorsitzender des Internationalen Kochkunstvereins Leipzig, kann einen Weltrekord vermelden: "Wir haben 524 Kilogramm Leipziger Allerlei gekocht", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Das ist nach Angaben des Rekord-Instituts für Deutschland "die größte Portion, die je gekocht wurde", und damit Maßstab für weitere Weltrekordversuche. Um eine Urkunde zu erhalten, mussten die Köche mindestens 250 Kilogramm herstellen, so die Vorgabe. Bislang habe es nämlich noch keinen Rekordversuch gegeben, sagte eine Sprecherin des Rekord-Instituts. Die Mindestanforderung solle sicherstellen, dass nicht einfach jeder sein Familienessen als Höchstwert angebe. Das Gericht besteht laut traditioneller Rezeptur nicht nur aus Karotten, Spargel und Erbsen, hinein kommen auch noch Morcheln, Grießklöße und Flusskrebse. "Leipziger Allerlei ist verschrien als Mischgemüse", sagte Schneider, "das stimmt so aber nicht. Eigentlich ist es eher ein Eintopf."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusDer Fall Petito
:Die Jagd nach Gabbys Verlobtem

Nach Gabby Petitos Tod hat sich eine ganze Armee an Hobby-Detektiven im Internet zusammengeschlossen, um ihren Verlobten Brian L. aufzuspüren. Über Faszination und Gefahr der Verbrechersuche im Netz.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB