bedeckt München 29°

Port-au-Prince zwei Jahre nach dem Beben:Zeltstädte auf Trümmerbergen

Auch zwei Jahre nachdem die Erde in Haiti bebte und ein ganzes Land den Halt verlor, leben Hunderttausende noch in Notunterkünften. Szenen aus der Hauptstadt Port-au-Prince im Vorher-nachher-Vergleich.

Wie hier im Stadtteil Desallines sind in Port-au-Prince vielerorts Zeltstädte auf den Trümmern des Bebens gewachsen. Die neue Regierung unter Präsident Michel Martelly will nun möglichst bald diese Obdachlosen-Camps räumen und festen Wohnraum für die Bewohner beschaffen.

Erkunden Sie selbst die Hauptstadt Haitis - aus den Tagen nach dem Beben und zwei Jahre nach der Katastrophe: Klicken Sie in dazu in das Bild und ziehen Sie mit der Maus die aktuelle Aufnahme über das Foto von 2010.