Polizei - Bad Schwalbach:Mann stirbt wohl nach polizeilichem Schusswaffengebrauch

Bad Schwalbach
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Schwalbach (dpa) - Wohl nach einem Schusswaffengebrauch der Polizei in Bad Schwalbach im Taunus ist ein verletzter 37-Jähriger in einem Krankenhaus gestorben. Das teilten die Staatsanwaltschaft Wiesbaden und das hessische Landeskriminalamt (LKA) am Dienstag mit. Polizisten hätten sich am Freitagabend nach einem Notruf "wegen häuslicher Gewalt" in eine Wohnstraße begeben. Dort sei es nach ersten Ermittlungen zu dem polizeilichen Schusswaffengebrauch gegen den 37-Jährigen gekommen. Der Mann sei am Samstag seinen Verletzungen erlegen. "Die weiteren Ermittlungen zum genauen Ablauf des Geschehens dauern noch an. Weitere Auskünfte zum Sachverhalt können derzeit nicht erteilt werden", ergänzten Staatsanwaltschaft und LKA.

© dpa-infocom, dpa:231205-99-188367/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: