bedeckt München

Polen:Schweres Busunglück

Bei einem Busunfall im Südosten Polens sind fünf Menschen ums Leben gekommen. 41 Fahrgäste wurden bei dem Unglück verletzt. Das Fahrzeug, in dem ausschließlich Menschen aus der Ukraine unterwegs waren, war in der Nähe der Stadt Przemysl von der Autobahn abgekommen und im Graben gelandet, wie es hieß. Polnische Behörden nahmen Ermittlungen zur Unfallursache auf. Beide Fahrer seien bereits negativ auf Alkohol und Drogen getestet worden, berichten polnische Medien.

© SZ vom 08.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema