"Playboy"Globalisierung des Eros

Verhüllt oder nicht verhüllt - das ist die große Frage, wenn es um das Titelmodel im Playboy geht. Die Unterschiede bei den internationalen Ausgaben sind riesig.

Verhüllt oder nicht verhüllt - das ist die große Frage, wenn es um das Titelmodel im Playboy geht. Die Unterschiede bei den 24 internationalen Ausgaben sind riesig. In Argentinien etwa wird das Model zwar nackt fotografiert, die anrüchigen Stellen wie Genitalien und Brustwarzen aber sind kreativ verdeckt, etwa mit einem Tennisball oder Haaren.

Alle Fotos: Playboy

29. Dezember 2008, 12:262008-12-29 12:26:00 ©