Pirmasens:Schlägerei unter rund 20 Personen: Mehrere Leichtverletzte

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Pirmasens (dpa/lrs) - Bei einer handfesten Auseinandersetzung vor einem Lokal in Pirmasens haben sich rund 20 Personen geprügelt. Mehrere Beteiligte seien von den Einsatzkräften blutend angetroffen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Sie hätten Prellungen, Schürf- und Platzwunden erlitten. Zunächst soll es zu übergriffigem Verhalten in dem Lokal gekommen sein. Der daraus resultierende Streit habe dann am Sonntagmorgen zu der Schlägerei geführt. Die genauen Hintergründe würden noch ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:221226-99-19160/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: