Pocapaglia, Piemont, Italien

Das seltsame Bedürfnis, sich den Stars nach ihrem Tod nahe zu fühlen, scheint immens groß zu sein: Die Webseite findagrave.com listet auf, wo Menschen begraben sind - nicht nur, aber vor allem Stars. Ein digitaler Millionen-Friedhof, auf dem jeden Tag unzählige Menschen kondolieren.

Wie sehr es dabei um eigene Sehnsüchte der Besucher geht, zeigt ein Beispiel aus Italien. Bei Pocapaglia wurde ein "Friedhof" eingerichtet, auf dem man Blumen ablegen und beten kann - für berühmte Film- und Buchcharaktere.

Foto: Reuters, Texte: Christoh Gröner/jja

16. Dezember 2008, 16:462008-12-16 16:46:00 ©