Süddeutsche Zeitung

Personen - Osnabrück:Neuer Geschäftsführer für Zoo Osnabrück

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Osnabrück (dpa/lni) - Der Zoo Osnabrück bekommt zum 1. Dezember einen neuen Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat habe sich für den Diplom-Betriebswirt Philipp Bruelheide entschieden, teilte der Zoo am Freitag mit. Der 38 Jahre alte Bruelheide wird Nachfolger von Andreas Busemann, der den Zoo 26 Jahre lang führte. Unter seiner Führung wuchs der Zoo vom kleinen Tierpark mit etwa 400.000 Besuchern im Jahr zu einem Zoo mit einer jährlichen Besucherzahl von mehr als einer Million Menschen.

Bruelheide wohnt im benachbarten NRW-Kreis Gütersloh und war zuletzt für das Digitalgeschäft eines Unternehmens verantwortlich, das unter anderem Lagertechnik für Gefahrstoffe herstellt und verkauft.

© dpa-infocom, dpa:230922-99-294760/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230922-99-294760
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal