Kurz und kurios Fluggesellschaft vergisst Passagierin im Flugzeug

Air Canada will nun prüfen, wie die Besatzung die schlafende Frau übersehen konnte. (Symbolbild)

(Foto: REUTERS)

Eine Frau schläft auf einem Flug von Quebec nach Toronto ein. Als sie aufwacht, ist es um sie herum stockdunkel, die Maschine geparkt, die Crew weg. Was tun?

Die kanadische Fluggesellschaft Air Canada hat wohl eine Frau an Bord eines Flugzeuges vergessen. Tiffani Adams befand sich auf einem Flug von Quebec nach Toronto, als sie einschlief. In einem Facebookpost, den eine Freundin von Adams auf der Facebookseite von Air Canada teilte, beschreibt Adams, wie sie erst viel später in einer leeren, dunkeln und kalten Maschine wieder aufwacht.

Da Adams bei der Landung in Toronto immer noch tief und fest schlief, hat die Besatzung des Flugzeuges die Frau offenbar übersehen. Weiter schrieb der vergessene Fluggast: "Ich schrieb ihr (der Freundin, Anmerkung der Redaktion) kurz vor Mitternacht, dass ich gerade alleine in einem kalten, dunklen Flugzeug aufgewacht bin." Als die Freundin sie daraufhin anrufen will, ist der Akku ihres Handys leer. Auch über das Funkgerät im Cockpit habe sie wegen der abgestellten Stromversorgung keine Hilfe rufen können.

Adams fand eine Taschenlampe, schaffte es sogar die Flugzeugtür zu öffnen, allerdings nur, um in einen etwa 15 Meter tiefen Abgrund zu schauen. Sie sei "überglücklich" gewesen, als sie eine Taschenlampe gefunden habe, mit der sie Notsignale abgeben konnte, schrieb Adams weiter. Ein zufällig mit Gepäck vorbeifahrender Flughafenangestellter habe sie entdeckt und dann mit einer Treppe aus dem Flugzeug befreit.

Zehn Tage nach dem Vorfall, der sich bereits am 9. Juni ereignete, schrieb Adams, sie sei immer noch ein "Wrack". "Ich habe meine Emotionen nicht im Griff und freue mich über Ratschläge, wie ich meine Nerven unter Kontrolle bekommen kann."

Air Canada will sich vorerst nicht zu dem Zwischenfall äußern. Es werde untersucht, wie die Besatzung die schlafende Frau übersehen konnte.

Flugreise Der Flug hat Verspätung? Wie schön!

Flughäfen

Der Flug hat Verspätung? Wie schön!

Die Zeit am Flughafen kann sehr lang werden. Doch manche Airports haben mehr zu bieten als Ankunft und Abflug - zum Beispiel heiße Quellen oder einen Therapiehund gegen Flugangst.   Von SZ-Autoren