bedeckt München 29°

Paris:Trockenübung für die Flut

106 Jahre nach der Jahrhunderflut in Paris steht möglicherweise eine neue bevor. Die Stadt wappnet sich.

6 Bilder

FRANCE-GREAT FLOOD-HISTORY-PARIS

Quelle: AFP

1 / 6

Die letzte große Jahrhundertflut: Im Januar 1910 tritt die Seine über die Ufer und überschwemmt große Teile von Paris.

Paris Floods

Quelle: Hulton Archive/Getty Images

2 / 6

Die Bewohner der Innenstadt können sich nur noch mit Holzkähnen auf den Straßen bewegen.

Flooded Banks

Quelle: Getty Images

3 / 6

Immer wieder ist der Fluss im vergangenen Jahrhundert über die Ufer getreten. Mal zieht es nur einige Fischer an, wie hier 1957 nahe der Pont du Sully.

Seine Rising

Quelle: Keystone/Getty Images

4 / 6

In den 60er-Jahren sind es einige Schaulustige mehr, die eine Statue an der Pont de l'Alma bis zu den Knien in der Seine versinken sehen.

Seine River Floods In Paris

Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images

5 / 6

Im Januar 2003 verschwinden ganze Straßenzüge entlang der Seine unter Wasser.

Operation Sequana - Paris flood simulation excercise

Quelle: Ian Langsdon/dpa

6 / 6

In dieser Woche ist von Wasser kaum etwas zu sehen. Doch das Großmanöver "Sequana 2016" simuliert ein durchaus realistisches Szenario.

© SZ.de/tamo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB