In seiner Predigt wendet sich der 78-jährige Franziskus erneut gegen Armut, Ignoranz und Korruption. Die Freiluftmesse in Manila war der Höhepunkt des Papstbesuchs auf den Philippinen, die mit 80 Prozent Katholiken unter 100 Millionen Einwohnern für die Kirche in Asien besonders wichtig sind.

Bild: dpa 18. Januar 2015, 17:202015-01-18 17:20:50 © SZ.de/AFP/dpa/afis/feko