bedeckt München 27°

Ostern 2021 in Rom:Hirte ohne Schafe

Papst Franziskus liebt die Nähe der Gläubigen. Doch auch diesmal muss das Kirchenoberhaupt Ostern wegen der Corona-Pandemie erneut ohne Menschenmassen feiern. Die Bilder.

10 Bilder

Ostersonntag - Ostermesse mit Urbi et Orbi

Quelle: dpa

1 / 10

Statt vor Zehntausenden Pilgern und Besuchern auf dem Petersplatz fand die Zeremonie der Ostermesse vor nur 200 Personen in der vatikanischen Basilika statt. Das Kirchenoberhaupt sprach die Segensformel "Urbi et Orbi" vor dem Kathedra-Altar. Papst Franziskus (Mitte) hat die Ostermesse im Petersdom am Sonntag bereits zum zweiten Mal unter Corona-Einschränkungen zelebriert.

Ostersonntag - Ostermesse mit Urbi et Orbi

Quelle: dpa

2 / 10

In seiner Osterpredigt hat Papst Franziskus eine gerechte Verteilung der Impfstoffe gegen das Corona-Virus gefordert. Er appellierte am Sonntag an die internationale Gemeinschaft, "die Verzögerungen bei der Impfstoffversorgung zu überwinden und eine solidarische Verteilung, speziell mit den ärmsten Ländern, zu fördern".

Ostersonntag - Leerer Petersplatz

Quelle: dpa

3 / 10

Polizisten patrouillieren am Ostersonntag auf dem leeren Petersplatz. In ganz Italien gelten über Ostern strenge Reise- und Kontaktverbote. Im Jahr 2020 hatte der Papst den Segen auf dem leeren Petersplatz erteilt.

April 03, 2021 : Pope Francis celebrating the Easter Vigil at St. Peter s Basilica in The Vatican during the Covid-19 c

Quelle: imago images/Independent Photo A

4 / 10

Am Samstagbend feierte Papst Franziskus die Oster-Vigilie im Petersdom.

April 03, 2021 : Pope Francis celebrating the Easter Vigil at St. Peter s Basilica in The Vatican during the Covid-19 c

Quelle: imago images/Independent Photo A

5 / 10

Auch die katholischen Würdenträger hielten sich an die Corona-Sicherheitsvorschriften während der Osternacht im Petersdom.

April 03, 2021 : Pope Francis celebrating the Easter Vigil at St. Peter s Basilica in The Vatican during the Covid-19 c

Quelle: imago images/Independent Photo A

6 / 10

Die Vigilie war, anders als üblich, eine Andacht im eher kleinen Kreis.

-

Quelle: AP

7 / 10

Auch die Via della Conciliazione, die in Rom zum Petersplatz führt, war am Ostersonntag so leer wie sonst nie an diesem Tag. Die Polizei hatte den Auftrag, größere Versammlungen auf Straßen, Plätzen und in Parks zu beenden.

Pope Francis (Jorge Mario Bergoglio) celebrates the Via Crucis in an almost deserted St Peter s Square, Piazza San Pietr

Quelle: imago images/Insidefoto

8 / 10

Papst Franziskus beim Kreuzweg an Karfreitag. Die Zeremonie fand nicht wie sonst im Kolosseum statt, sondern auf dem beinahe leeren Petersplatz.

Fast leerer Petersplatz im Vatikan am Karfreitag

Quelle: dpa

9 / 10

Auch am Karfreitag waren nur wenige Menschen vor dem Petersdom unterwegs. Am Abend fand dort eine kleine Feier statt.

Messe zum Gründonnerstag im Vatikan

Quelle: dpa

10 / 10

Der Gründonnerstag ist der erste Höhepunkt der Karwoche, die vier Tage zuvor mit dem Palmsonntag beginnt. An diesem Tag gedenken gläubige Christen des letzten Abendmahls Jesu mit seinen Jüngern. Ganz alleine musste der Papst diesen Tag nicht begehen: Am Morgen feierte er die traditionelle Chrisammesse im Petersdom gemeinsam mit 200 Bischöfen, Ordensfrauen und Priestern.

© cku/khil/bix
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB