Olli Dittrich im Interview:"Ich bin gern ich selber. Sehr gern"

Lesezeit: 13 min

Olli Dittrich im Interview: Die Maskerade funktioniert auch als Selbstschutz, so beschreibt sich der Komiker Olli Dittrich in seinem Buch Das wirklich wahre Leben.

Die Maskerade funktioniert auch als Selbstschutz, so beschreibt sich der Komiker Olli Dittrich in seinem Buch Das wirklich wahre Leben.

(Foto: Robert Fischer)

Der Komiker Olli Dittrich fühlt sich tief in andere Menschen ein. Und zeigt im Falschen das Wahre. Ein Gespräch über seine große Leidenschaft: das deutsche Fernsehen.

Interview von Gabriela Herpell, SZ-Magazin

SZ-Magazin: Der TV-Zyklus, in dem Sie das Fernsehen und seine Protagonisten parodieren, geht am 21. Dezember mit der achten Folge, Trixie Wonderland, zu Ende. Sie sind in erfundene Männer- und Frauenrollen geschlüpft und haben mit sich selbst geredet. Worum geht es Ihnen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Kueche praktisch
Wohnen
Was eine praktische Küche ausmacht
Bürgergeld
Wie es mit Hartz IV weitergehen soll
Psychologie
"Je weniger Alkohol, desto besser für Körper und Psyche"
HIGHRES
Psychologie
Die Welt der Träume
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB