Olli Dittrich im Interview:"Ich bin gern ich selber. Sehr gern"

Olli Dittrich im Interview: Die Maskerade funktioniert auch als Selbstschutz, so beschreibt sich der Komiker Olli Dittrich in seinem Buch Das wirklich wahre Leben.

Die Maskerade funktioniert auch als Selbstschutz, so beschreibt sich der Komiker Olli Dittrich in seinem Buch Das wirklich wahre Leben.

(Foto: Robert Fischer)

Der Komiker Olli Dittrich fühlt sich tief in andere Menschen ein. Und zeigt im Falschen das Wahre. Ein Gespräch über seine große Leidenschaft: das deutsche Fernsehen.

Interview von Gabriela Herpell, SZ-Magazin

SZ-Magazin: Der TV-Zyklus, in dem Sie das Fernsehen und seine Protagonisten parodieren, geht am 21. Dezember mit der achten Folge, Trixie Wonderland, zu Ende. Sie sind in erfundene Männer- und Frauenrollen geschlüpft und haben mit sich selbst geredet. Worum geht es Ihnen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Silhouette of a female holding a analog megaphone.
Corona
Gepflegt ausrasten
Filmfest München - CineMerit Gala
Woke-Debatte in England
Nicht lustig
Achtung: einmalige Nutzung für Interview in GES, Online Inklusive: Dr. Heidi Kastner, Psychiaterin.
Psychologie
"Dummheit hat Hochkonjunktur!"
Robert Habeck Parteivorsitzender von Buendnis 90 Die Gruenen gestikuliert waehrend eines Interview
Robert Habeck
"Wir überwinden alte Vorurteile"
Vintage couple hugs and laughing; alles liebe
Hormone
"Die Liebe ist eine Naturgewalt, der wir uns nicht entgegenstellen können"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB